behandlungsstandorte

Grauer Star OP in München

Ihre Experten für Grauer Star OP in München

Augenarztpraxis Prof. Dr. Marcus Kernt & Kollegen

Eingang Augenarztpraxis Prof Dr Kernt und Kollegen in Muenchen
 

Grauer Star OP mittels Ultraschall / Phakoemulsifikationstechnik

Auch möglich: Grauer Star OP mittels hochmodernem Femtosekunden-Laser

Exakte Vermessung des Auges durch Laser-Biometrie ohne Zusatzkosten (auch für Kassenpatienten)

Individuelle Beratung und Planung für die ideal passenden Kunstlinsen

Kurznarkose-Behandlung für Angstpatienten auf Wunsch möglich

Kompetentes und einfühlsames Team

Kontakt

Augenarztpraxis Prof. Dr. Marcus Kernt & Kollegen
Forstenrieder Allee 59
81476 München

www.augen-arzt.net

Standort


 

Kontakt zu Augenarztpraxis Prof. Dr. Marcus Kernt & Kollegen

Kontakt

Forstenrieder Allee 59
81476 München

www.augen-arzt.net


 

Unsere Ärzte und das Team in München

Dr. Kernt - Augenarzt in München

Prof. Dr. med. habil. Marcus Kernt

  • Facharzt für Augenheilkunde
  • Spezialisiert auf Laserbehandlungen des Auges und Katarakt-Operationen
  • Langjährige Erfahrung und stetige Teilnahme an wissenschaftlichen Kongressen und Fortbildungen
  • Oberarzt der Augenklinik der LMU in München
  • u.a. Mitglied der European Society of Cataract and Refractive Surgeons (ESCRS)

Prof. Dr. med. habil. Marcus Kernt ist Facharzt für Augenheilkunde und durch die KRC (Kommission für Refraktive Chirurgie) der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft zertifizierter Laserchirurg. Aufgrund seiner umfassenden Forschungsarbeiten, Weiterbildungen im Ausland und seiner Tätigkeit an mehreren renommierten Augenkliniken, wie beispielsweise dem Moorefields Eyehospital in London, war es Prof. Dr. Marcus Kernt möglich fundierte Erfahrung und Routine zu sammeln.

Durch seine Beteiligung an über hundert wissenschaftlichen Veröffentlichungen sowie seinem wissenschaftlichen Beitrag als Vortragsredner verschiedenster internationaler Kongresse ist Dr. Kernt in der Augenheilkunde und Lasertechnik immer auf dem neuesten Stand. Neben Refraktiver Chirurgie und der Behandlung von Netzhaut- und Glaskörpererkrankungen, ist der preisgekrönte Mediziner auch auf die Behandlung des Grauen Stars spezialisiert

In seiner hochwertig ausgestatteten Privatpraxis München-Fürstenried und seinen Räumlichkeiten in München-Grünwald kann Prof. Dr. Marcus Kernt ein breites Behandlungsspektrum der Augenheilkunde abdecken. 

Neben seiner hohen Fachkompetenz und Professionalität kommt aber auch die persönliche Bindung zu seinen Patienten nicht zu kurz. Ausführliche Beratungsgespräche und individuell zugeschnittene Behandlungskonzepte nehmen den Patienten die Angst und verhelfen ihnen zu einer höheren Lebensqualität durch besseres Sehen.


arrow right Mehr über Prof. Dr. med. habil. Marcus Kernt erfahren


 

Mehr über: Grauer Star OP in München

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Techniken Hochfrequenz Ultraschall (Phako), Femtosekundenlaser-Technik
Dauer der OP / Behandlung 10 -15 Minuten
Anästhesie Lokalanästhesie / Kurznarkose auf Wunsch möglich
Klinikaufenthalt ambulant
Nachsorge Verband für einige Stunden, Augentropfen und/oder eine Augensalbe, einige Zeit Augen schonen
Kosten je nach Umfang / gewünschten Kunstlinsen
Übernahme der Krankenkasse? Standard-Linsen und Standard-Verfahren der OP werden von Krankenkassen übernommen. Keine Übernahme der Kosten bei Femto-Katarakt (einige private Krankenkassen übernehmen (Teil-)Kosten) und Premiumlinsen

 

Mehr zur Praxis / Klinik


 

Grauer Star OP in München

In der modernen Augenarztpraxis Prof. Dr. Marcu Kernt und Kollegen wird bei der operativen Behandlung des Grauen Stars sicherste und präzise Technik eingesetzt. Mithilfe mikro-inszisionaler Kleinschnitttechniken wird die Architektur der Hornhaut und Augen so wenig wie möglich angegriffen und eine schnelle Wundheilung gewährleistet.  

Die Operation des Grauen Stars kann bei Prof. Dr. Kernt auf zwei Arten erfolgen. Die von Dr. Kernt favorisierte Operation mit Hochfrequenz-Ultraschall (Phakoemulsifikationstechnik) ist bereits seit Jahren bewährt und zuverlässig. Die getrübte Linse wird mittels Ultraschall zerkleinert und anschließend abgesaugt. Auf diese Weise wird die natürliche Linsenkapsel, der Halteapparat der Linse, erhalten und die künstliche Linse kann eingesetzt werden.

Die Operation wird in der Regel ambulant und in Lokalanästhesie durchgeführt. D. h. der Patient geht kurze Zeit nach der OP nach Hause und kommt dann am nächsten Tag lediglich zur Kontrolle in die Praxis. Wenn der Wunsch besteht, etwa bei besonders ängstlichen Patienten, kann der Eingriff aber auch in einer Kurznarkose durchgeführt werden. Hierdurch wird der Körper möglichst wenig belastet, aber dennoch gewinnt der Patient den nötigen Abstand um den Eingriff ohne Angst durchführen zu lassen. 

Neben dieser „Phako“ genannten Operationstechnik, die ein Höchstmaß an Sicherheit und Zuverlässigkeit gewährleistet, bietet Dr. Kernt auch die Femtosekundenlaser-Technik an. Hierbei handelt es sich um ein hochmodernes Verfahren, bei dem die meisten Schritte der Operation mittels eines Femtosekundenlasers durchgeführt werden. 

Mindestens genauso wichtig, wie die individuelle Auswahl der für den einzelnen Patienten am besten geeigneten Operationsmethode, ist die genaue Planung und Vorbereitung der Operation. Dr. Kernt legt dabei besonderen Wert auf die individuelle Berechnung der Intraokular-Linse. Dies ist aus seiner Sicht mit der wichtigste Faktor für ein optimales Ergebnis nach der Operation. 

Neben der individuellen Auswahl des geeigneten Linsentyps, ist die genaue Vermessung des Auges besonders wichtig. Aus diesem Grund wendet Dr. Kernt grundsätzlich bei allen Patienten, egal wie diese versichert sind, und ohne dass zusätzliche Kosten für den Patienten entstehen, zur Berechnung der Kunstlinse und Bestimmung der Linsenstärke eine Laser-Biometrie an. “Denn das höchste Ziel für meine Patienten ist stets, das bestmögliche Sehen nach der Operation zu erreichen”, erklärt Dr. Kernt.

Ein professionelles Team, hochwertige Ausstattung, modernste Operationsverfahren sowie ein hoher Erfahrungswert zeichnen diese Augenarztpraxis aus. Für operative Behandlungen des Grauen Stars in München ist die Augenarztpraxis Prof. Dr. Kernt und Kollegen somit die richtige Adresse.

Grauer Star

Behandlungs-Services

  • Exakte und berührungsfreie Vermessung des Auges mittels Laser-Biometrie ohne zusätzliche Kosten für den Patienten

Diagnoseverfahren

  • 3D Katarakt-Analyse/Scheimpflug-Imaging
  • Optische Biometrie

Behandlungsverfahren

Dr. Kernt führt in seiner Münchner Praxis folgende Behandlungen des Grauen Stars durch:

  • Femtosekunden-Laser / Femto-Katarakt
  • Ultraschall / Phakoemulsifikationstechnik

Kunstlinsen:

  • Monofokale Intraokularlinsen
  • Premium Intraokularlinsen

    • asphärische Intraokularlinsen
    • torische Intraokularlinsen
    • multifokale Intraokularlinsen
    • Pseudoakkommodative Intraokularlinsen
    • „Gelbe“ Blaulichtfilterlinsen

Informationen über Augenarztpraxis Prof. Dr. Marcus Kernt & Kollegen in München

In der Augenarztpraxis Prof. Dr. Marcus Kernt & Kollegen in München wird den Patienten ein breites Spektrum an hochmodernen Diagnostik- und Behandlungsmöglichkeiten innerhalb der Augenheilkunde angeboten. Besonderen Fokus wird u.a. auf die Behandlung des Grauen Stars, des Grünen Stars und des Makulaödems sowie auf das Augenlasern gelegt.

Um ihren Patienten die bestmögliche Behandlung zukommen lassen zu können, setzen Dr. Kernt und das Team sowohl bei der Diagnostik als auch bei der Therapie auf modernste Technologie und höchste medizinische Standards. Patienten sind dank der fundierten fachlichen Kompetenz und langjährigen Erfahrung von Dr. Kernt und seinen Kollegen in besten Händen, wenn es um die Gesundheit ihrer Augen geht.

Die moderne apparativ-instrumentelle Ausstattung der Münchner Praxis ermöglicht es Augenheilkunde auf höchstem wissenschaftlichen Niveau und mit den modernsten technischen Möglichkeiten anzubieten. Auf diese Weise kommt die Praxis mit ihrer Infrastruktur den Standards einer Augenklinik sehr nahe. 

Neben der fachlichen Kompetenz und der technischen Ausstattung legt die Praxis besonderen Wert auf eine individuelle Beratung und Betreuung ihrer Patienten - schließlich ist es Dr. Kernt ein großes Anliegen, dass sich seine Patienten wohl fühlen.

Eingang Augenarztpraxis Prof Dr Kernt und Kollegen in Muenchen  
zum Praxis-Profil

Sprechzeiten

Montag bis Mittwoch:
09.00 -18.00 Uhr

Freitag:
09:00 - 15:00 Uhr

Gesprochene Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Russisch
  • Arabisch

Services

  • Sehr gute Parkmöglichkeiten
  • Behindertengerecht / Barrierefrei
  • Optimale Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln (U-Bahn, Bus - Station “Forstenrieder Allee”)

Technische Ausstattung

Die Augenarztpraxis Dr. Kernt & Kollegen hält u.a. folgende technische Geräte zur Diagnostik und Behandlung bereit:

  • 3D Katarakt-Analyse/Scheimpflug-Imaging
  • Optische Biometrie (Grauer Star)
  • Navilas® Laser (u.a. zur Behandlung des DMÖ), Firma: OD-OS GmbH, Teltow, Deutschland
  • Besonders hochauflösende Spectral-Domain-OCT Technologie (SD-OCT) zur Netzhautuntersuchung


 

Kontakt zu Augenarztpraxis Prof. Dr. Marcus Kernt & Kollegen

Kontakt

Forstenrieder Allee 59
81476 München

www.augen-arzt.net