behandlungsstandorte

Gynäkomastie OP in Dresden

Ihre Experten für Gynäkomastie OP in Dresden

Ästhetik in Dresden

Behandlungsraum Aerzte Aesthetik in Dresden
 

Zurück zu männlichen Konturen

Narbenunauffällige OP-Techniken der Gynäkomastie

In Kombination mit angleichender Liposuktion / Fettabsaugung möglich

Je nach Ausgangslage inkl. Hautstraffender Maßnahmen

Die Praxisklinik hält sich an strenge Richtlinien hinsichtlich der fachlichen Qualifikationen, Berufserfahrung, des Notfallmanagements, der Patientensicherheit sowie technischen Wartung und Instandhaltung

Kompetentes und freundliches Praxisklinik-Team, das für seine Patienten jederzeit zur Verfügung steht

Kontakt

Ästhetik in Dresden
Postplatz 6
01067 Dresden

www.aesthetik-dd.de

Standort


 

Kontakt zu Ästhetik in Dresden

Kontakt

Postplatz 6
01067 Dresden

www.aesthetik-dd.de


 

Unsere Ärzte und das Team in Dresden

Dr. Stefan Zimmermann - Plastisch-Ästhetischer Chirurg Dresden

Dr. med. Stefan Zimmermann

  • Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie 
  • u.a. Spezialisierung auf die Operation der Gynäkomastie
  • Leiter der Praxisklinik Ästhetik in Dresden
  • u.a. Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC)

Dr. med. Stefan Zimmermann konnte bereits vielen Männern den Weg zu neuem Selbstbewusstsein ebnen. Der Facharzt für Ästhetische und Plastische Chirurgie hat häufig mit dieser Problemstellung zu tun – in seiner Praxisklinik Ästhetik in Dresden, welche er zusammen mit dem plastisch-ästhetischen Chirurgen Dr. Holger Pult führt, gehört die Gynäkomastie neben anderen Bereichen zu seinen Spezialgebieten. „Viele Männer kostet es Überwindung, in meine Praxis zu kommen und sich zum Thema beraten zu lassen. Sobald sie spüren, dass ich ihr Anliegen ernst nehme und auf Augenhöhe mit ihnen spreche, verliert sich die anfängliche Scham schnell. Der Patient muss sich sicher sein können, dass sein Problem vertraulich behandelt wird. Deshalb ist absolute Diskretion in unserer Praxisklinik sehr wichtig", betont der erfahrene Experte.

„Jeder Mann, der sich durch sein vermehrtes Brustwachstum in seiner Lebensqualität eingeschränkt fühlt, kann eine operative Korrektur in Erwägung ziehen", erklärt Dr. Zimmermann. „Viele hegen die Hoffnung, ihre vergrößerten Brüste durch Muskeltraining und Sport reduzieren zu können. Leider geht diese Hoffnung nur in den wenigsten Fällen in Erfüllung – denn wenn die Brustvergrößerung hormonell- oder anlagebedingt ist, kann auch Muskelaufbau nichts an der Ausgangslage ändern. Trotzdem sollte der Eingriff – unter Berücksichtigung von Vorerkrankungen und anderen Risikofaktoren – sorgfältig abgewogen werden", betont der Spezialist.


arrow right Mehr über Dr. med. Stefan Zimmermann erfahren

Frau Reutemann Aesthetic in Dresden

Dr. Anja Reutemann

Seit 2011: Leitung des Ästhetikzentrums und Adipositaszentrums am Klinikum St. Georg Leipzig

Seit 2017 bei Ästhetik in Dresden

Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRAEC)


Zertifikat zur Behandlung mit Botulinumtoxin

Zertifikat zur Faltenbehandlung und Volumenaufbau mit dermalen Fillern

Weiterbildung in der Handchirurgie

Frau Stief Aesthetic in Dresden

Uta Stief

Diplomkauffrau

Praxismanagerin

Koordiniert gemeinsam mit den Ärzten und dem Team den Aufenthalt der Patienten


Frau Berger Aesthetic in Dresden

Elisabeth Berger

Medizinische Fachangestellte


Frau Minet Aesthetic in Dresden

Christine Minet

Staatl. geprüfte Kosmetikerin


Frau Blaschke Aesthetic in Dresden

Margrit Blaschke

Krankenschwester

Assistenz im OP


Frau Kolodziejczyk Aesthetic in Dresden

Kolodziejczyk Kolodziejczyk

Medizinische Fachangestellte


Frau Horvath Aesthetic in Dresden

Sabine Horvath

Krankenschwester

Assistenz im OP


Frau Tran Aesthetic in Dresden

Hang Le Tran

Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten



 

Mehr über: Gynäkomastie OP in Dresden

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Techniken 1. Subkutane Mastektomie mit angleichender Liposuktion, 2. subkutane Mastektomie, 3. Subkutane Mastektomie mit Hautstraffung
Dauer der OP ca. 1 - 2 Stunden
Anästhesie je nach Wunsch lokale Betäubung, Dämmerschlaf, Vollnarkose
Klinikaufenthalt ambulant oder stationär (1 Nacht)
Fädenziehen nicht notwendig, da selbstauflösendes Material verwendet wird
Nachsorge Kompressionsshirt für ca. 4 Wochen
Arbeitsausfall 5 - 7 Tage
Sport nach ca. 4 Wochen
Kosten je nach Umfang, ab 2.000 Euro

Mehr Infos zu diesem Thema


 

Mehr zur Praxis / Klinik

Ästhetik in Dresden Praxisklinik 8 Ästhetik in Dresden Praxisklinik 9 Ästhetik in Dresden Praxisklinik 1 Ästhetik in Dresden Praxisklinik 7 Ästhetik in Dresden Praxisklinik 4 Ästhetik in Dresden Praxisklinik 6 Ästhetik in Dresden Praxisklinik 2

 

Gynäkomastie OP in Dresden

In der Praxisklinik Ästhetik in Dresden werden in einem ausführlichen Beratungsgespräch die Wünsche des Patienten und ihre Umsetzbarkeit thematisiert. Auch über Verlauf und Risiken des Eingriffs wird genau aufgeklärt. Eine gründliche Erhebung der Krankengeschichte geht der Ursache für das Brustwachstum auf den Grund – danach richten sich Vorgehensweise und Art der Behandlung. 

Handelt es sich um durch Übergewicht bedingte Fetteinlagerungen, ist eine Fettabsaugung (Liposuktion) Mittel der Wahl. Liegt ein übermäßiges Wachstum des Brustgewebes zugrunde, wird das überschüssige Gewebe in einem operativen Eingriff entfernt. Mitunter ist auch eine Kombination aus beiden Methoden zielführend für ein gutes Ergebnis. Die Praxisklinik Ästhetik in Dresden bietet beide Behandlungsmöglichkeiten an. Die notwendigen Schnitte werden nahe der Brustwarze gesetzt – die Narben sind später nur bei genauem Hinsehen zu erkennen. Das Ziel ist nicht nur ein natürlich wirkendes Ergebnis – auch Sensibilitätsstörungen der Brustwarzen gilt es zu vermeiden. Deshalb sollte der Eingriff in den Händen eines Facharztes für Ästhetische und Plastische Chirurgie liegen, der umfassende Operationserfahrung auf diesem Gebiet mitbringt. 

Je nach Ausgangslage und Wunsch des Patienten kann der Eingriff mit lokaler Betäubung, im Dämmerschlaf oder unter Vollnarkose durchgeführt werden. Der eigentliche Eingriff dauert 1 bis 2 Stunden und ist ambulant oder stationär mit einer Übernachtung möglich.

Gynäkomastie

Behandlungsverfahren

  • Subkutane Mastektomie mit angleichender Liposuktion
  • Subkutane Mastektomie
  • Subkutane Mastektomie mit Hautstraffung

Informationen über Ästhetik in Dresden in Dresden

Das Ziel der Praxisklinik ist es Menschen zu einem besseren Lebensgefühl zu verhelfen. Ästhetik in Dresden bietet das gesamte Spektrum der plastisch-ästhetischen Chirurgie und ästhetischen Medizin sowie ausgewählte Behandlungen aus der Handchirurgie an.

Besonders wichtig ist die ganzheitliche Betreuung der Patienten durch die Ärzte und das Team: Vom ersten Vorgespräch bis zur Nachsorge werden Patienten von ein und demselben Arzt betreut.

Bei Ästhetik in Dresden können sich Patienten auf modernste technische Ausstattung, innovative OP-Techniken und kontinuierliche Weiterbildung im Bereich der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie verlassen. Die Praxisklinik hält sich an strenge Richtlinien hinsichtlich der fachlichen Qualifikationen, Berufserfahrung, Notfallmanagement, Patientensicherheit sowie technischen Wartung und Instandhaltung.

Dank ihrer zentralen Lage in Dresden, direkt am Postplatz, ist die Praxisklinik sehr gut mit verschiedenen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Behandlungsraum Aerzte Aesthetik in Dresden

Sprechzeiten

Montag, Dienstag & Donnerstag:
09.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch:
09.00 bis 20.00 Uhr

Freitag:
09.00 bis 16.00 Uhr

Gesprochene Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Services

  • Online-Terminvereinbarung
  • Patienten-Checkliste für die Vorbereitung auf den Besuch in der Praxisklinik: www.aesthetik-dd.de/Patientencheckliste.pdf
  • Finanzierungsmöglichkeit der Schönheitsoperationen und ästhetischen Behandlungen (Ratenzahlung)

Zertifikate

  • ACREDIS Swiss Quality Certificate
  • QisA®
  • DGÄPC
  • VDÄPC

Mitgliedschaften

  • DGPRÄC – Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen
  • VDÄPC – Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen
  • DGÄPC – Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie
  • IPRAS – International Confederation for Plastic Reconstructive & Aesthetic Surgery
  • BDC – Berufsverband der Deutschen Chirurgen
  • DGIntim – Deutsche Gesellschaft für Intimchirurgie und Genitalästhetik e.V.
  • DGBT – Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie
  • DGM – Deutsche Gesellschaft für Mesotherapie
  • DGH – Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie


 

Kontakt zu Ästhetik in Dresden

Kontakt

Postplatz 6
01067 Dresden

www.aesthetik-dd.de