behandlungsstandorte

Veneers in München (Non-Prep, Lumineers, Vollkeramik)

Ihre Experten für Veneers in München (Non-Prep, Lumineers, Vollkeramik)

smileforever

Raeumlichkeiten bei Smileforever Muenchen
 

Veneers - Der perfekte Weg zu einem strahlenden Lächeln

Veneers für die Verschönerung der Zähne

Veneers, Non-Prep-Veneers, Lumineers

Individuelle Anfertigung und Anpassung

Schonend für die Zahnsubstanz

Angenehmen Wohlfühlatmosphäre 

Modernste Technik und biokompatible Materialien 

Praxis in bester Lage Münchens (nähe Marienplatz und Maximilianstraße)

Kontakt

smileforever
Theatinerstraße 46
80333 München

www.zahnarzt-muenchen-zentrum.com

Standort


 

Kontakt zu smileforever

Kontakt

Theatinerstraße 46
80333 München

www.zahnarzt-muenchen-zentrum.com


 

Unsere Ärzte und das Team in München

Dr. Martin Desmyttère - Zahnarzt München

Dr. med. dent. Martin Desmyttère

  • Facharzt für Zahnmedizin
  • Master of Science in oraler Implantologie
  • u.a. auf Veneers spezialisiert
  • Über 25 Jahre auf ästhetische Zahnheilkunde mit biokompatiblem Zahnersatz spezialisiert
  • 2007 Zertifizierte Fortbildung: „Maximale Ästhetik und Funktion vom Veneer bis Seitenzahnbrücke”
  • Leitet die Privatpraxis für Zahnheilkunde smileforever in München
  • Einfühlsame Behandlung (besonders bei Zahnarztangstpatienten)

Ein gewinnendes Lächeln öffnet Türen und ist Botschafter einer positiven Ausstrahlung. Nicht alle Menschen verfügen über makellos schöne Zähne. Die moderne ästhetische Zahnmedizin kann Menschen mit kleinen Schönheitsmängeln zu einem selbstbewussten Lächeln verhelfen. Die Lösung: Veneers - hauchdünne Verblendschalen für die Zähne. 

Dr. med. dent. Martin Desmyttère MSc, Leiter der privaten Praxis für Zahnheilkunde smileforever in München, ist Experte auf dem Gebiet der ästhetischen Zahnmedizin und bringt über 20 Jahre Erfahrung im Umgang mit Veneers mit. Der Master of Science in oraler Implantologie weiß bestens Bescheid, wie die Verschönerung der Zähne mit Hilfe von Veneers funktioniert.

Anhand einer individuellen Behandlungsplanung sowie ausführlichen Gesprächen mit seinen Patienten ermittelt Dr. Desmyttère die optimal passenden Veneers. Auf diese Weise hat der Münchner Zahnarzt bereits zahlreichen Patienten zu einem strahlenden Lächeln verholfen. 


arrow right Mehr über Dr. med. dent. Martin Desmyttère erfahren

Frau Poesinger - smileforever München

Claudia Pösinger

Praxismanagement

Behandlungskoordination

Personalmanagement


  • Praxismanagement
  • Organisation
  • Terminmanagement
  • Weiterbildung zur Zahnmedizinischen Verwaltungsassistenz (ZMV)
  • Beratung
  • Invisalignbehandlungen
  • Personalmanagement
Frau Eichinger - smileforever München

Silvia Aichinger

Terminmanagement

Organisation

Beratung bei Heil- und Kostenplänen, Kassenleistungen, Privatrückerstattungen


Frau Weniger - smileforever München

Julia Weniger

Assistenz


Frau Kühner - smileforever München

Christiana Kühner

Praxismanagement

Weiterbildung zur Zahnmedizinischen Verwaltungsassistentin

TÜV-zertifizierte Qualitätsmanagementbeauftragte

Organisation

Beratung


Frau Mekiska

Simona Mekiska

Zahnmedizinische Fachangestellte


Frau Umunna - smileforever München

Nea Umunna

Assistenz


Frau Leyla - smileforever München

Yasemin Leyla

Assistenz


Frau Ilmbeger - smileforever München

Anna Ilmberger

Zahntechnikerin



 

Mehr über: Veneers in München (Non-Prep, Lumineers, Vollkeramik)

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Für wen geeignet? kleine Zahnlücken, Zahnfehlstellungen, Wurzelkanalbehandelte Zähne , Verfärbungen, unregelmäßige oder unschön geformte Zähne, abgesplitterte Kante, raue, unregelmäßige Zahnoberflächen, Zahnschmelzdefekte
Veneer-Arten konventionelle Veneers, Non-Prep-Veneers, Lumineers
Dauer der Behandlung pro Zahn ca. 30 Minuten
Anästhesie lokale Betäubung
Haltbarkeit 10 Jahre oder länger (bei gründlicher Mundhygiene)
Kosten je nach Art und Anzahl der Veneers

 

Mehr zur Praxis / Klinik


 

Veneers in München (Non-Prep, Lumineers, Vollkeramik)

Ob Veneers geeignet sind die Ästhetik zu verbessern, wird in einem ersten Beratungsgespräch mit Dr. Desmyttère erörtert. Hierzu führt der Experte eine eingehende Untersuchung durch, um die individuelle Gebisssituation und die funktionellen Gegebenheiten des Patienten zu ermitteln. Auf Basis der so gewonnenen Daten erstellt das Praxisteam einen individuellen Behandlungsplan sowie ein Modell, dank dessen die Patienten bereits vor der Behandlung einen Eindruck bekommen, wie sie danach aussehen werden.

Je nachdem, welche Arten von Unregelmäßigkeiten behoben werden und wie die Ausgangssituation der Zähne des Patienten ist, kommen unterschiedliche Veneer-Typen zum Einsatz. So gibt es zunächst konventionelle Veneers, die ca. 1 mm dick sind. Hier muss vor dem Aufbringen etwas Zahnsubstanz abgetragen werden. Bei den dünneren Non-Prep Veneers, die nur 0,3 – 0,6 mm dick sind, entfällt das Abschleifen. Auch die in den USA hergestellten Lumineers gehören dazu. Schließlich gibt es Sofort-Veneers aus Kunststoff, die in einer Sitzung direkt auf den Zahn modelliert werden. „In manchen Fällen kann es sinnvoll sein, bei einem Patienten verschiedene Veneer-Techniken gleichzeitig einzusetzen. Auf diese Weise lässt sich ein optimales Ergebnis erzielen”, erklärt Dr. Desmyttère.

Zunächst werden die Zähne von Plaque und Zahnstein befreit. Bei konventionellen Veneers wird eine dünne Schicht an der Vorderseite der Zähne entfernt. Dies geschieht unter lokaler Betäubung. „Wir arbeiten in unserer Praxis mit Veneers aus Vollkeramik. Erst wenn eine ästhetische Verschönerung mit zahntechnischer und zahnmedizinischer Spitzenqualität einhergeht, ist ein perfektes Ergebnis zu erwarten”, betont Dr. Desmyttère. Nach dem Vorbereiten des Zahns wird ein Abdruck für die individuelle Anfertigung der Veneers genommen. Inzwischen erhält der Patient provisorische Verblendschalen aus Kunststoff. Schließlich werden die Veneers mit einem Spezialklebstoff auf den Zahn aufgebracht. Pro Zahn nimmt dies ca. eine halbe Stunde in Anspruch. 

Veneers

Informationen über smileforever in München

Die renommierte private Fachpraxis für Zahnheilkunde smileforever befindet sich in bester Lage Münchens. Die Praxis, unter der Leitung von Dr. med. dent. Martin Desmyttère MSc, ist mit den neuesten Technologien ausgestattet und bietet ihren Patienten eine einmalige Wohlfühlatmosphäre. Seit mehr als 25 Jahren liefern Dr. Desmyttère und sein Team Top-Qualität in der Zahnheilkunde.

Bei smileforever dürfen sich Patienten über sämtliche Leistungen der modernen Zahnmedizin unter einem Dach freuen. So praktizieren Dr. Desmyttère und seine Kollegen auf den Gebieten der allgemeinen Zahnheilkunde, Implantologie & biokompatiblen Zahnersatz, ästhetischen Zahnmedizin, Oralchirurgie, Parodontitistherapie, Veneers und Kieferorthopädie (Invisalign).

Dr. Desmyttère legt großen Wert darauf, dass er und sein Team stets auf dem neuesten Stand der Zahnmedizin bleiben. So nehmen die Mitarbeiter von smileforever an stetigen intensiven Fort- und Weiterbildungen teil. Auch Dr. Desmyttère hat bereits zahlreiche Spezialausbildungen, bspw. in der oralen Implantologie, absolviert. Patienten dürfen sich somit bei smileforever in besten fachkundigen Händen wissen, wenn sie sich einer zahnmedizinischen Behandlung unterziehen.

Von den Patienten sehr geschätzt wird die Münchner Praxis außerdem aufgrund ihrer individuellen und innovativen Behandlungskonzepte. Dr. Desmyttère führt ausführlich Beratungsgespräche und begleitet seine Patienten von Anfang bis Ende verantwortungsvoll und professionell zu gesunden, schönen Zähnen.

Raeumlichkeiten bei Smileforever Muenchen

Sprechzeiten

Montag bis Freitag:
8.00 bis 19.00 Uhr

Gesprochene Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Russisch

Services

  • Angenehme Wartezeiten: umfassendes Angebot an Magazinen / Zeitungen, kostenloses WLAN
  • Finanzierung der Zahnbehandlung über das ABZ Zahnärztliches Rechenzentrum für Bayern GmbH

Technische Ausstattung

  • KaVo 3D EXAM
  • SIMPLANT - Navigations-Software für gezielte Implantat-Planungen
  • LASER - Gezielte Keimreduktion / Dekontamination des OP-Bereiches
  • MIKROSKOP - Höchste Präzision bei chirurgischen u. endodontischen Eingriffen
  • DIGITALES RÖNTGEN - 90 Prozent geringere Strahlenbelastung als bei herkömmlichen Röntgengeräten
  • LUPENBRILLE - Präzise Diagnostik
  • INTRAORALE KAMERA - Visuelle Darstellung der Behandlungsregionen
  • BAKTERIENDIAGNOSTIK - Gezielte Karies-/Parodontitis-Therapie

Mitgliedschaften

  • Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ) / European Association of Dental Implantologists (EDI)
  • Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK)
  • Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde e.V. (DGÄZ)
  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich e.V. (DGI)
  • Deutsche Gesellschaft für Kosmetische Zahnmedizin e.V. (DGKZ)
  • Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie e.V. (DGOI)
  • Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.V. (DGP)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)


 

Kontakt zu smileforever

Kontakt

Theatinerstraße 46
80333 München

www.zahnarzt-muenchen-zentrum.com