behandlungsstandorte

Zahnimplantate München / Implantologie

Wählen Sie eine Praxis aus:


smileforever


Praxisklinik Dr. med. Sven Dannemann

Ihre Experten für Zahnimplantate München / Implantologie

smileforever

Raeumlichkeiten bei Smileforever Muenchen
 

Eine der ersten Adressen für hochwertige und sichere Zahnimplantate in München

Innovative High-Tech-Einrichtung für optimale Behandlungsplanung

Strahlungsarme und präzise 3D-Röntgentechnik

Computernavigiertes Einsetzen der Implantate

Implantate an einem Tag - Auch bei Angstpatienten (Vollnarkose) 

3. Zähne an einem Tag dank All-on-4 Methode

Knochenaufbau und Sinuslift bei zu geringer Knochendichte

Bestens ausgebildetes, spezialisiertes Ärzte- und Praxisteam

Kontakt

smileforever
Theatinerstraße 46
80333 München

www.zahnarzt-muenchen-zentrum.com

Standort


 

Kontakt zu smileforever

Kontakt

Theatinerstraße 46
80333 München

www.zahnarzt-muenchen-zentrum.com


 

Unsere Ärzte und das Team in München

Dr. Martin Desmyttère - Zahnarzt München

Dr. med. dent. Martin Desmyttère

  • Erfahrener Facharzt für Zahnmedizin
  • Mastertitel in Oral implantology und Orthodontics
  • Langjähriger Experte für Implantologie / Zahnimplantate
  • Spezialisiert auf die Behandlung von Angstpatienten
  • Spezialisiert auf Behandlungen mit optimierten Zeitmanagement bei Berufstätigen
  • Member of The international Congress of Oral Implantologists
  • Mitglied bei der Deutschen Gesellschaft für Orale Implantologie e.V. (DGOI)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich e.V. (DGI)

Dr. Martin Desmyttère ist renommierter Experte mit über 25-jähriger Erfahrung, wenn es um Zahnimplantate und festen Zahnersatz geht. In seiner Praxis für private Zahnheilkunde smileforever in München hat sich der Zahnarzt und Master of Science in oraler Implantologie auf das Einsetzen von Zahnimplantaten , insbesondere mit der All-on-4-Methode, spezialisiert.

Seine Patienten erwartet eine exklusive Praxis mit Wohlfühlatmosphäre im Herzen von München. Das praxiseigene Dentallabor ermöglicht die ganz individuelle Anfertigung und Anpassung des Zahnersatzes. Daneben wartet die Praxis mit modernster technologischer Ausstattung auf. Hierzu gehören u.a. ein digitales OP-Planungsprogramm sowie 3D-Volumentomograph. So müssen auch Patienten mit geringem Knochenvolumen nicht auf ihre Zahnimplantate verzichten: Dr. Desmyttère führt den Knochenaufbau sowohl im Ober- als auch Unterkiefer durch. 

Auf Wunsch können smileforever-Patienten die Implantation “verschlafen”: Dr. Desmyttère führt bereits seit mehreren Jahrzehnten Vollnarkose-Behandlungen in München durch. Gerade für Angstpatienten stellt dies eine ideale Möglichkeit dar, um endlich an ihre gewünschten Zahnimplantate und festen Zahnersatz zu gelangen.

„Schöne Zähne wirken sich positiv auf die Psyche aus. Daher legen wir neben der technischen Perfektion großen Wert auf den ästhetischen Aspekt des Zahnersatzes. Unser Motto lautet schließlich: schöne gesunde Zähne – ein Leben lang”, erklärt Dr. Desmyttère.


arrow right Mehr über Dr. med. dent. Martin Desmyttère erfahren

Herr Dr. Rachfahl - smileforever München

Dr. Klaus Rachfahl

Spezialist für Sedierung und Vollnarkose

Über 25 Jahre Erfahrung im Bereich Anästhesie


Frau Kühner - smileforever München

Christiana Kühner

Praxismanagement

Weiterbildung zur Zahnmedizinischen Verwaltungsassistentin

TÜV-zertifizierte Qualitätsmanagementbeauftragte

Organisation

Beratung


Frau Poesinger - smileforever München

Claudia Pösinger

Praxismanagement

Behandlungskoordination

Personalmanagement


  • Praxismanagement
  • Organisation
  • Terminmanagement
  • Weiterbildung zur Zahnmedizinischen Verwaltungsassistenz (ZMV)
  • Beratung
  • Invisalignbehandlungen
  • Personalmanagement
Frau Mekiska

Simona Mekiska

Zahnmedizinische Fachangestellte


Frau Weniger - smileforever München

Julia Weniger

Assistenz


Frau Umunna - smileforever München

Nea Umunna

Assistenz


Frau Eichinger - smileforever München

Silvia Aichinger

Terminmanagement

Organisation

Beratung bei Heil- und Kostenplänen, Kassenleistungen, Privatrückerstattungen


Frau Leyla - smileforever München

Yasemin Leyla

Assistenz



 

Mehr über: Zahnimplantate München / Implantologie

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Für wen geeignet? Frauen & Männer ab 22 - 25 Jahren, abgeschlossenes Kieferwachstum, ausreichend Knochendichte im Kiefer
Für wen nicht geeignet? bei übermäßigem Nikotinkonsum, bei mangelnder Mundhygiene, bei zu geringer Knochendichte (hier findet vorher ein Knochenaufbau statt)
Materialien Rein-Titan, Zirkoniumoxid/Keramik
Dauer der OP je nach Umfang/Anzahl der Implantate, 2 - 4 Stunden
Anästhesie Sedierung, Vollnarkose
Klinikaufenthalt ambulant
Nachsorge ggf. Kühlung, 4 - 6 Wochen nicht zu starke Belastung der Zähne, gründliche Mundhygiene, nach der Einheilphase Einsetzen des individuellen Zahnersatzes
Einheilphase 3 - 6 Monate
Arbeitsausfall 1 Tag
Sport ein paar Tage nach der Behandlung körperlich schonen
Kosten individuell. Je nach Anzahl der Implantate und abhängig von Anästhesie
Krankenkasse gesetzliche Krankenkassen erstatten einen geringen Teil. Einige private Krankenkassen erstatten die Kosten vollständig.

 

Mehr zur Praxis / Klinik


 

Zahnimplantate München / Implantologie

Implantate haben unübersehbare Vorteile gegenüber herkömmlichen Lösungen. Durch das direkte Verankern mit dem Kieferknochen sitzt der Zahnersatz so fest wie ein natürlicher Zahn und kann genauso belastet werden. Die natürliche Belastung ist für den Erhalt der Knochensubstanz im Kiefer essentiell – ein Abbau ginge mit Veränderungen im Bereich der Lippen und Wangen einher. Anders als bei einer Brücke entfällt das Abschleifen der benachbarten, meist gesunden Zähnen. Patienten, die bereits einen großen Teil oder alle Zähne eingebüßt haben, profitieren ganz besonders von Implantaten. Für sie wäre eine herausnehmbare Prothese die einzige Alternative – mit allen bekannten Nachteilen was Funktion, Ästhetik und soziales Leben anbelangt.

In der renommierten Münchner Zahnarztpraxis smileforever wird nichts dem Zufall überlassen. Hier wird ausschließlich mit innovativen Techniken und modernsten Hightech-Geräten gearbeitet. Die dreidimensionale Röntgentechnik (exakte Abbildung der anatomischen, topographischen Kiefer-Situation) erlaubt nicht nur absolute Planungssicherheit bei den einzelnen Behandlungsschritten, sie bedeutet auch 90 Prozent weniger Strahlenbelastung für den Patienten. Mithilfe dieser Technik werden bei smileforever die exakten Implantations-Punkte millimetergenau festgelegt. Das computernavigierte Einsetzen der hochwertigen, biokompatiblen Titan- oder Zirkonschrauben erfolgt hier minimalinvasiv und präzise.

Viele Menschen leiden an Zahnarztangst. Der Experte Dr. Desmyttère weiß um die Ängste und Sorgen seiner Patienten und behandelt deshalb auf Wunsch auch unter Sedierung oder Vollnarkose. So kann ein angstfreier Zahnarztbesuch stattfinden. Unter Vollnarkose lassen sich sogar manche Behandlungsschritte in einem erledigen, für die sonst mehrere Termine erforderlich wären. Sogar Menschen, denen viele Zähne fehlen können also bei smileforever in München innerhalb eines Termins  (All-on-Four) alle erforderlichen Implantate eingesetzt werden. Bis zum Einsetzen des definitiven Zahnersatzes erhält der Patient eine festsitzende, ästhetisch ansprechende Zwischenversorgung. Nach einer Einheilungsphase von 3 bis 6 Monaten wird der individuell angefertigte Zahnersatz auf den Implantaten befestigt.

Bei der richtigen Prophylaxe halten Zahnimplantate ein Leben lang: „Zusätzlich zu einer gründlichen Mundhygiene, sollten Patienten alle drei Monate eine professionelle Zahnreinigung durchführen lassen sowie die regelmäßigen Kontrolltermine wahrnehmen", so Dr. Desmyttère, „Dann steht dem perfekten Lächeln nichts mehr im Wege.”

Zahnimplantate

Behandlungs-Services

  • 3. Zähne an einem Tag dank All-on-4
  • Ästhetisch ansprechende und funktional hochwertige Provisorien für die Einheilphase
  • Vollnarkosebehandlung für Zeiteffizienz (einer bis wenige Termine)

Informationen über smileforever in München

Die renommierte private Fachpraxis für Zahnheilkunde smileforever befindet sich in bester Lage Münchens. Die Praxis, unter der Leitung von Dr. med. dent. Martin Desmyttère MSc, ist mit den neuesten Technologien ausgestattet und bietet ihren Patienten eine einmalige Wohlfühlatmosphäre. Seit mehr als 25 Jahren liefern Dr. Desmyttère und sein Team Top-Qualität in der Zahnheilkunde.

Bei smileforever dürfen sich Patienten über sämtliche Leistungen der modernen Zahnmedizin unter einem Dach freuen. So praktizieren Dr. Desmyttère und seine Kollegen auf den Gebieten der allgemeinen Zahnheilkunde, Implantologie & biokompatiblen Zahnersatz, ästhetischen Zahnmedizin, Oralchirurgie, Parodontitistherapie, Veneers und Kieferorthopädie (Invisalign).

Dr. Desmyttère legt großen Wert darauf, dass er und sein Team stets auf dem neuesten Stand der Zahnmedizin bleiben. So nehmen die Mitarbeiter von smileforever an stetigen intensiven Fort- und Weiterbildungen teil. Auch Dr. Desmyttère hat bereits zahlreiche Spezialausbildungen, bspw. in der oralen Implantologie, absolviert. Patienten dürfen sich somit bei smileforever in besten fachkundigen Händen wissen, wenn sie sich einer zahnmedizinischen Behandlung unterziehen.

Von den Patienten sehr geschätzt wird die Münchner Praxis außerdem aufgrund ihrer individuellen und innovativen Behandlungskonzepte. Dr. Desmyttère führt ausführlich Beratungsgespräche und begleitet seine Patienten von Anfang bis Ende verantwortungsvoll und professionell zu gesunden, schönen Zähnen.

Raeumlichkeiten bei Smileforever Muenchen

Sprechzeiten

Montag bis Freitag:
8.00 bis 19.00 Uhr

Gesprochene Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Russisch

Services

  • Angenehme Wartezeiten: umfassendes Angebot an Magazinen / Zeitungen, kostenloses WLAN
  • Finanzierung der Zahnbehandlung über das ABZ Zahnärztliches Rechenzentrum für Bayern GmbH

Technische Ausstattung

  • KaVo 3D EXAM
  • SIMPLANT - Navigations-Software für gezielte Implantat-Planungen
  • LASER - Gezielte Keimreduktion / Dekontamination des OP-Bereiches
  • MIKROSKOP - Höchste Präzision bei chirurgischen u. endodontischen Eingriffen
  • DIGITALES RÖNTGEN - 90 Prozent geringere Strahlenbelastung als bei herkömmlichen Röntgengeräten
  • LUPENBRILLE - Präzise Diagnostik
  • INTRAORALE KAMERA - Visuelle Darstellung der Behandlungsregionen
  • BAKTERIENDIAGNOSTIK - Gezielte Karies-/Parodontitis-Therapie

Mitgliedschaften

  • Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ) / European Association of Dental Implantologists (EDI)
  • Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK)
  • Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde e.V. (DGÄZ)
  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich e.V. (DGI)
  • Deutsche Gesellschaft für Kosmetische Zahnmedizin e.V. (DGKZ)
  • Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie e.V. (DGOI)
  • Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.V. (DGP)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)


 

Kontakt zu smileforever

Kontakt

Theatinerstraße 46
80333 München

www.zahnarzt-muenchen-zentrum.com


 

Ihre Experten für Zahnimplantate München / Implantologie

Praxisklinik Dr. med. Sven Dannemann

Praxisräumlichkeiten der Praxisklinik Dannemann in Muenchen 1
 

Zahnimplantate - Hochwertiger und dauerhafter Zahnersatz

Qualitativ hochwertige und sichere Zahnimplantate für dauerhaften Zahnersatz

Keramik (Zirkoniumoxid) oder Rein-Titan

Hoch verträglich (biokompatibel)

Höchste Hygiene- sowie Technikstandards

Angenehmes Ambiente in zentraler Lage in München

Kontakt

Praxisklinik Dr. med. Sven Dannemann
Prinzregentenstraße 11a
80538 München

www.drdannemann.de

Standort


 

Kontakt zu Praxisklinik Dr. med. Sven Dannemann

Kontakt

Prinzregentenstraße 11a
80538 München

www.drdannemann.de


 

Unsere Ärzte und das Team in München

Dr. Dannemann - MKG-Chirurg in München

Dr. med. Sven Dannemann

  • Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • Leiter der Praxisklinik in München
  • u.a. auf Eigenknochentransplantation und Implantatchirurgie spezialisiert
  • Legt großen Wert auf Einfühlsamkeit und ein vertrauensvolles Arzt-Patienten-Verhältnis

Dr. med. Sven Dannemann ist als Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in seiner eigenen Praxisklinik in München tätig. Der international erfahrene Mediziner ist Spezialist im Bereich der Implantologie und ein fachkundiger Ansprechpartner für Eigenknochentransplantationen, Profilverlagerungen sowie ästhetische Eingriffe der Gesichtschirurgie. Mit seinem bevorzugten Einsatz von Implantaten aus Rein-Titan ist eine lange Lebensdauer und schnelle Gewöhnung an das Zahnimplantat zugesichert. Durch die optionale Ausführung der Eingriffe in Vollnarkose steht Dr. Dannemann auch Angstpatienten zur Seite, die seit Jahren oder Jahrzehnten dringend notwendige Behandlungen im Mund- und Kieferbereich hinauszögern.

Dank seiner fachlichen Qualifikation ist Dr. Dannemann mit den gesundheitlichen Auswirkungen gesichts- und kieferchirurgischer Eingriffe bestens vertraut. Mit hoher Expertise zeigt er die einzelnen Behandlungsschritte gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch in seiner Münchner Praxisklinik auf, um mögliche Ängste vor dem Einsetzen eines Implantats zu nehmen. Ausführlich werden der gesamte Behandlungsverlauf und die Vorzüge von Titan als Material für das Implantat dargestellt. Durch seine ruhige und freundliche Art entsteht schnell ein vertrauensvolles Ambiente, um sich schrittweise dem Thema Zahnimplantate zu nähern und bestmöglich auf den Eingriff vorbereitet zu sein.

Neben seiner fachlichen Kompetenz zeichnen sich Dr. Dannemann und sein Team in München durch eine einzigartige Praxis-Atmosphäre aus. Ergänzend zur technischen Ausstattung nach modernsten Standards profitieren Patienten von der Einhaltung strengster Hygienestandards sowie einer freundlichen und persönlichen Umgangsweise. Hierdurch entsteht eine Zahnbehandlung auf fachlich und menschlich erstklassigem Niveau, was die Entscheidung für ein oder mehrere Zahnimplantate erleichtern wird. Selbstverständlich bietet Dr. Dannemann eine unverbindliche Erstberatung an, um das Thema Zahnimplantate in Ruhe zu besprechen und die individuellen Vorstellungen und Möglichkeiten abzuklären.


arrow right Mehr über Dr. med. Sven Dannemann erfahren

Andreas Gockel

Andreas Gockel

Schwerpunkte: Implantologie, Knochenaugmentation, Weisheitszahnentfernung und Wurzelspitzenresektion


Dr. Andreas Detsch

Dr. med. dent. Andreas Detsch

Schwerpunkte: Weisheitszahnentfernung, Wurzelspitzenresektion, Implantologie sowie Weichteil- und Knochenaugmentation


Sabrina Steiner

Sabrina Steiner

Zahnmedizinische Fachangestellte


Julia Gruber

Julia Gruber

Zahnmedizinische Fachangestellte


Burcu Abaygil

Burcu Abaygil

Zahnmedizinische Fachangestellte



 

Mehr über: Zahnimplantate München / Implantologie

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Für wen geeignet? Alle mit abgeschlossenem Kieferwachstum und ausreichend Knochendichte
Materialien Rein-Titan, Keramik / Zirkonoxid
Knochenaufbau bei Bedarf findet vorab ein Knochenaufbau des Kiefers statt
Dauer der OP i.d.R. 2 Sitzungen für das Einsetzen der Implantate, Dauer der einzelnen Sitzung abhängig von Anzahl der Implantate
Anästhesie lokale Anästhesie, Rauschnarkose (Prämedikation/Analgosedierung) oder Vollnarkose (ITN=Intubationsnarkose)
Klinikaufenthalt ambulant
Nachsorge nach ca. 7 Tagen Fäden ziehen, eine Woche auf säurehaltige und harte Nahrung verzichten
Einheilphase 2 - 3 Monate bis zum definitiven Zahnersatz / in einigen Fällen unmittelbar nach der OP
Kosten abhängig vom Umfang
Krankenkasse gesetzliche Krankenkassen erstatten einen geringen Teil. Einige private Krankenkassen erstatten die Kosten vollständig.

 

Mehr zur Praxis / Klinik

Praxisklinik Dr. Dannemann Empfang Praxisklinik Dr. Dannemann Eingang Praxisklinik Dr. Dannemann Zimmer Praxisklinik Dr. Dannemann Behandlungsraum Praxisklinik Dr. Dannemann Zimmer mit Tisch Praxisklinik Dr. Dannemann Behandlungsstuhl Praxisklinik Dr. Dannemann Zimmer mit Bett Praxisklinik Dr. Dannemann Stuhl

 

Zahnimplantate München / Implantologie

Jedes Einsetzen von Zahnimplantaten wird durch Dr. Dannemann und sein Team am Bedarf des individuellen Patienten ausgerichtet. Eine Behandlung gleicht also niemals einer anderen. Allerdings stützt Dr. Dannemann seine Behandlungsplanung stets auf bewährten Eckpfeilern:

Interessieren sich Patienten für ein Einsetzen von Zahnimplantaten durch Dr. Dannemann, macht sich der Mediziner zunächst ein Bild von der individuellen Zahnsituation. Auf dieser Grundlage sowie auf Basis der Symptomschilderungen eines jeden Patienten stellt der Mediziner geeignete Behandlungsschritte und Implantatvarianten vor. Zudem informiert Dr. Dannemann ausführlich über Chancen und Risiken der anstehenden Behandlung. 

Entscheiden sich Patienten der Münchener Praxis nach deren Beratungsgespräch für (je nach Befundsituation) eines oder mehrere Zahnimplantate, stehen ihnen unterschiedliche Formen der Betäubung bzw. Narkose offen. Der Entschluss für eine geeignete Narkose fällt im Regelfall im Dialog zwischen Patient und Facharzt. Bei einem Großteil der durch Dr. Dannemann zwecks Zahnimplantat betreuten Patienten findet der Eingriff unter lokaler Betäubung statt. Dieser Betäubung gehen ein lokales Auftragen eines Betäubungsgels sowie eine Akupressur am Kopf voraus. Patienten, die beispielsweise wegen ausgeprägter Zahnarztangst das Einsetzen eines Implantats nicht bewusst miterleben möchten, können ihre Behandlung unter Vollnarkose durchführen lassen. Zu diesem Zweck steht Dr. Dannemann ein qualifiziertes Anästhesistenteam aus Intensiv- und Notfallmedizinern zur Seite. Eine Alternative zur Vollnarkose ist die sogenannte Rauschnarkose - eine Methode, die nicht nur das Schmerzempfinden ausschaltet, sondern auch beruhigend wirkt. 

Das eigentliche Einsetzen eines durch Dr. Dannemann favorisierten Rein-Titan-Implantates erfolgt im Rahmen zweier Behandlungstermine: Während des ersten und zentralen Termines wird die künstliche Zahnwurzel im Kieferknochen verankert. Der Behandlungsbereich wird im Anschluss fein vernäht. Diesem ersten Behandlungsschritt folgt eine Heilungsphase, in der das eingesetzte Implantat unter der Schleimhaut einheilt. Ist dieser Prozess abgeschlossen, schließt sich ein zweiter vergleichsweise kurzer Operationstermin an - dieser Behandlungsschritt dient dazu, das eingeheilte Implantat wieder freizulegen, um es abschließend mit der ausgewählten Krone zu versehen. 

Beschränkt sich das Einbringen eines Zahnimplantates beispielsweise auf ein einzelnes Implantat bei unauffällig ausgeprägtem Kieferknochen, können Patienten nach dem Eingriff im Regelfall unmittelbar wieder ihren sozialen Verpflichtungen nachkommen. Im Bedarfsfall versorgt Dr. Dannemann seine Patienten für die erste Zeit nach der Operation mit schmerzstillenden Präparaten. Im Schnitt ist die Wundheilung nach ca. 7 Tagen abgeschlossen. Nun entfernen Dr. Dannemann und sein Team die Operationsfäden.  

Um den Behandlungserfolg langfristig zu wahren, legt Dr. Dannemann seinen Patienten verschiedene Verhaltensmaßnahmen ans Herz, die nach dem Einsetzen eines Implantates berücksichtigt werden sollten: In den Tagen der Wundheilung empfiehlt es sich beispielsweise, säurehaltige Lebensmittel weitgehend zu vermeiden und vornehmlich weiche Nahrung (wie etwa Kartoffelbrei oder Milchreis) zu sich zu nehmen. Zudem bedürfen Implantate einer gründlichen und konsequenten Pflege - etwa mithilfe von Zahnseide und speziellen Bürstchen. Denn an gereinigten Kronen können sich keine Beläge festsetzen und Beschwerden wie Entzündungen und Knochenabbau sowie Beschädigungen des Implantates wird somit vorgebeugt. Hochqualitative und fachgerecht eingesetzte Implantate, die konsequent sauber gehalten werden, halten Dr. Dannemann zufolge häufig ein ganzes Leben lang.

Zahnimplantate

Behandlungs-Services

Während der Einheilungsphase erhalten Patienten einen optisch ansprechenden und hochwertigen provisorischen Zahnersatz

Die Praxisklinik Dr. Dannemann verwendet ausschließlich Implantate renommierter Hersteller:

  • Alphatech
  • Astra
  • Camlog
  • Dentsply/Ankylos 
  • Nobel Biocare
  • Straumann

Informationen über Praxisklinik Dr. med. Sven Dannemann in München

Die Praxisklinik von Dr. med. Sven Dannemann in München führt sämtliche Eingriffe der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie durch. Hierzu gehören Eingriffe im Mund, an Ober- und Unterkiefer, am Gesichtsschädel sowie an Gesicht und Hals.

Dr. Dannemann hat sich zudem auf die ästhetische Gesichtschirurgie spezialisiert und führt in diesem Rahmen Faceliftings, Ober- und Unterlidstraffungen sowie Nasenkorrekturen durch

Einen der Schwerpunkte der Praxisklinik bildet die Implantatchirurgie inkl. der Transplantation von körpereigenem Knochen (Eigenknochen / Knochenaufbau). Einen weiteren Schwerpunkt stellen Eingriffe der Profilverlagerung (Oberkieferverlagerung, Unterkieferverlagerung, Kinnplastik) dar. 

Patienten der Praxisklinik in München dürfen sich auf ein angenehmes Ambiente und höchste Hygiene- sowie Technikstandards freuen. Die Sicherheit und Gesundheit der Patienten steht schließlich stets an erster Stelle.

Praxisräumlichkeiten der Praxisklinik Dannemann in Muenchen 1

Sprechzeiten

Montag bis Freitag:
9.00 bis 15.00 Uhr
18.00 bis 20.00 Uhr

Samstag:
12.00 bis 14.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Gesprochene Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Arabisch
  • Russisch

Services

  • 24-Stunden telefonische Erreichbarkeit für Patienten nach einer OP/Behandlung
  • Eigene Parkplätze für Patienten vorhanden
  • Regelmäßige Kunstausstellung / Vernissage in den Praxisräumlichkeiten

Technische Ausstattung

  • Reinluft-Operationssaal
  • Modernste Thermodesinfektoren und Sterilisatoren zur Instrumentenaufbereitung
  • Digitale Röntgentechnik mit transversalen Schichtaufnahmen (TSA)
  • In allen Zimmern: Sauerstoffanschlüsse für Patienten mit Herzbeschwerden
  • Notstromaggregat

Weitere Behandlungen von dieser Praxis / Klinik:



 

Kontakt zu Praxisklinik Dr. med. Sven Dannemann

Kontakt

Prinzregentenstraße 11a
80538 München

www.drdannemann.de