Dr. med. Silke Späth

Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Düsseldorf

Dr. Silke Späth - Plastische Chirurgin in Düsseldorf

Dr. med. Späth auf:

Dr. med. Silke Späth

Frau Dr. Silke Späth praktiziert seit 2015 in unmittelbarer Nähe der bekannten Düsseldorfer Königsallee in ihrer Privatpraxis für Ästhetische Chirurgie. Bereits seit dem Jahr 1999 ist sie mit Leib und Seele in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie mit den Spezialisierungen auf Nasen- und Brustchirurgie, Faltenbehandlungen sowie auf Bauchdeckenstraffungen tätig.

Am 01. April 2015 eröffnete Frau Dr. Späth als niedergelassene Fachärztin ihre eigene Privatpraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Düsseldorf und leitet diese mit viel Engagement, motiviert durch ihre Liebe im Umgang mit Menschen. Ihre Entscheidung für gerade dieses Fachgebiet der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie entstand nicht zuletzt aus der Erkenntnis heraus, dass dieses Segment in perfekter Weise Kreativität und manuelle Fertigkeiten miteinander kombiniert. Auch, dass das Ergebnis ihrer Arbeit für ihre Patienten unmittelbar sichtbar ist, erfüllt sie mit Zufriedenheit. Dabei ist es stets ihr höchster Anspruch, der Einzigartigkeit eines jeden Menschen gerecht zu werden und die Behandlung gemeinsam mit ihren Patienten zu planen. Um gegenseitiges Vertrauen zu schenken, ist es ihr besonders wichtig sich Zeit zu nehmen und die individuelle Behandlung - von der Beratung bis zur Nachsorge - persönlich und sozusagen "aus einer Hand" durchzuführen, getreu ihrem Leitspruch: "Kompetenz mit Herz". Ihrer eigenen Aussage zufolge ist für sie das Schönste an ihrem Beruf das Lächeln auf dem Gesicht ihrer Patienten nach einer erfolgreichen Behandlung. Viele zufriedene Patienten - das ist die Erwartung die sie an ihre berufliche Zukunft hat.

Genau diese Einstellung schätzen auch ihre Patienten und Patientinnen an Frau Dr. Späth ganz besonders. Denn für sie ist die Plastische Chirurgie weitaus mehr als lediglich “Schönheits”-Chirurgie. Aufgrund ihrer fundierten Ausbildung kann sie nicht nur jedem einzelnen Menschen in seiner Einzigartigkeit gerecht werden, sondern ihr erworbenes Wissen gewährleistet auch die optimale Betreuung in allen Bereichen ästhetischer und kosmetischer Behandlungsverfahren. Frau Dr. Späth liegt das Vertrauen sowie die Zufriedenheit ihrer Patienten besonders am Herzen, daher nimmt sie sich für eine umfassende Beratung ihrer Patienten viel Zeit. So ist jeder Patient, der sich beispielsweise eine Brustvergrößerung, Faltenbehandlung oder Nasenkorrektur wünscht, in der Düsseldorfer Privatpraxis von Frau Dr. med. Silke Späth in den besten Händen. 

Ihre Erfahrung in der Plastischen Chirurgie konnte Frau Dr. Späth in renommierten Kliniken sammeln, bevor sie ihre eigene Praxis eröffnete. Frau Dr. Späth war von Juni 1999 bis April 2005 als Assistenzärztin in den Katholischen Kliniken Ruhrhalbinsel in der Abteilung für Plastische Chirurgie tätig. Nach ihrer Promotion zur Doktorin der Medizin an der renommierten Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen im August 2003, erhielt sie im April 2005 von der Ärztekammer Nordrhein die Anerkennung zur Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Während des Zeitraums von Mai 2005 bis April 2011 wirkte sie als leitende Oberärztin und Vertreterin des Chefarztes innerhalb der Abteilung für Plastische Chirurgie der Katholischen Kliniken Ruhrhalbinsel Essen. Im Mai 2011 bis März 2015 übernahm Frau Dr. Späth die ärztliche Leitung der Kö-Klinik Düsseldorf, einer Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie bevor sie ihre eigene Praxis in Düsseldorf eröffnete. 

Kontakt aufnehmen

Dr. Silke Späth - Privatpraxis für Ästhetische Chirurgie
Dr. med. Silke Späth
Königstraße 10
40212 Düsseldorf

+49 211 946 271 10

www.dr-spaeth-aesthetik.de

Sprechzeiten

Dr. Silke Späth - Privatpraxis für Ästhetische Chirurgie

Mo, Di, Do:
09:00 - 18:00 Uhr

Mi, Fr:
09:00 - 16:00 Uhr

Kontakt

Dr. med. Silke Späth
Königstraße 10
40212 Düsseldorf

+49 211 946 271 10

www.dr-spaeth-aesthetik.de

Kontaktformular

Lebenslauf

Beruflicher Werdegang:

  • April 2015 - heute: selbständig in eigener Privatpraxis
  • Mai 2011 - Dez. 2014: Ärztliche Leitung Kö-Klinik Düsseldorf / Privatklinik für kosmetische und plastische Chirurgie
  • Mai 2005 - April 2011: leitende Oberärztin/Vertreterin des Chefarztes / Katholische Kliniken Ruhrhalbinsel, Abteilung für plastische Chirurgie
  • Juni 1999 - April 2005: Assistenzärztin / Katholische Kliniken Ruhrhalbinsel, Abteilung für plastische Chirurgie
  • Dezember 1998 - Mai 1999: Assistenzärztin / St. Antonius Hospital Schwalmtal, Abteilung Chirurgie

Akademische Laufbahn:

  • April 2005: Anerkennung zur Fachärztin für plastische und ästhetische Chirurgie, Ärztekammer Nordrhein
  • August 2003: Promotion zur Doktorin der Medizin / Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen
  • Juli 2000: Approbation als Ärztin / Bezirksregierung Köln
  • Juli 1998: Teilapprobation als Ärztin im Praktikum / Bezirksregierung Köln
  • Oktober 1991 - Mai 1998: Medizinstudium an der Rheinisch-Westfälischen / Technischen Hochschule Aachen

Mitgliedschaften

DGPRÄC - Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen

DGBT - Deutsche Gesellschaft für ästhetische Botulinumtoxin Therapie

Bilder

Fachartikel & Interviews

13Jan

Brustverkleinerung trotz Diabetes möglich?

Dr. Silke Späth beantwortet die Frage einer Patientin zum Thema Brustverkleinerung und Diabetes

Brustverkleinerung trotz Diabetes möglich