Interviewserie
21Jul

Teil 2: Schonende Hautverjüngung mit Vampire Lift / PRP-Therapie

Zweiter Teil der Interviewserie mit dem renommierten Facharzt für Dermatologie Dr. med. Thomas Schulz aus Rottweil zum Thema "Gesichtsverjüngung und Faltenbehandlung"

Dr. Schulz - Hautarzt in Rottweil

Infos zum Experten

Dr. med. Thomas Schulz

Hautarzt in Rottweil

+49 741 897 696 99


Methoden der Faltenbehandlung

Das Vampire Lift (PRP-Therapie) ist momentan in aller Munde und wirft viele Fragen zu seiner Wirkungsweise und Effektivität auf. Antworten liefert der Hautarzt und Experte für Anti-Aging-Medizin Dr. med. Thomas Schulz. Der Leiter des Invisis Hautzentrums in Rottweil klärt im zweiten Teil der info Medizin Interviewserie über die fortschrittliche Methode der Faltenbehandlung auf.

   

Neben körperfremden Stoffen die zur Faltenbehandlung verwendet werden, besteht in Ihrem Hautzentrum auch die Möglichkeit einer Eigenbluttherapie. Ein sogenanntes Vampire Lift soll der Haut neue Frische verleihen. Was verbirgt sich hinter dieser Behandlungsmethode? 

Beim Vampire Lift handelt es sich eigentlich nicht um ein Lifting an sich, sondern es ist eine Einbringung von körpereigenen Blutbestandteilen in die Haut. Es ist auch bekannt als PRP-Therapie. Nach der Abnahme wird das Blut entsprechend aufbereitet, sodass das plättchenreiche Plasma gewonnen wird. Es ist sehr reich an Wachstumsfaktoren, die das Gewebe zur körpereigenen Kollagenproduktion anregen. Das Gesicht sieht dadurch strahlender aus und die Haut wirkt straffer.

Wie sieht eine Eigenbluttherapie aus?

Nach der Entnahme wird das Blut durch speziell aufbereitet. Daraus ergibt sich dieses plättchenreiche Plasma, das dann flächig in die Haut injiziert wird. Diese Aufbereitung dauert etwa 15 Minunten. Um einen optimalen Effekt erzielen zu können, ist es wichtig, dass das Blut frisch entnommen, direkt aufbereitet und dann wieder injiziert wird. Insgesamt dauert die Therapie also zwischen 30 und 40 Minuten.

Wie lange hält das Ergebnis einer PRP-Therapie an? 

In unserer Praxis in Rottweil gehen wir so vor, dass wir die Behandlung drei Monate lang einmal monatlich beim Patienten durchführen. Das Ergebnis hält dann etwa 6 Monate. 

Wann ist der Patient nach einem Vampire Lift wieder gesellschaftsfähig?

Ich empfehle meinen Patienten sich ein bis zwei Tage Ruhe zu gönnen. Durch die Injektion kann es im Gesicht auch zu kleineren Blutergüssen oder Schwellungen kommen. Natürlich kann der Patient dennoch normalen Alltagsaktivitäten nachgehen. Um Schwellungen entgegenzuwirken sind auch Grüntee- oder Hyaluronsäure-Masken empfehlenswert.

Gibt es abgesehen von Blutergüssen oder Schwellungen noch andere Risiken die bestehen?

Neben Blutergüssen und Schwellungen ist mit keinen weiteren Nebenwirkungen zu rechnen. Da beim Vampire Lift nur körpereigenes Blut verwendet wird, ist die Behandlung besonders schonend und verträglich.

Weitere Teile dieser Serie:

Teil 4: Faltenbehandlung mit Botuliumtoxin, Hyaluronsäure und Eigenfett

Vierter Teil der Interviewserie mit dem renommierten Facharzt für...

Teil 3: Faltenbehandlung mit Laser, Mesotherapie und Ultherapy

Dritter Teil der Interviewserie mit dem renommierten Facharzt für...

Teil 2: Schonende Hautverjüngung mit Vampire Lift / PRP-Therapie

Zweiter Teil der Interviewserie mit dem renommierten Facharzt für...

Teil 1: Fadenlift - Gesichtsstraffung ohne OP

Teil 1: Erster Teil der Interviewserie mit dem renommierten Facharzt...

Weitere Interviews und Artikel von diesem Experten:

21Aug

Teil 4: Faltenbehandlung mit Botuliumtoxin, Hyaluronsäure und Eigenfett

Vierter Teil der Interviewserie mit dem renommierten Facharzt für...

07Aug

Teil 3: Faltenbehandlung mit Laser, Mesotherapie und Ultherapy

Dritter Teil der Interviewserie mit dem renommierten Facharzt für...

21Jul

Teil 2: Schonende Hautverjüngung mit Vampire Lift / PRP-Therapie

Zweiter Teil der Interviewserie mit dem renommierten Facharzt für...

07Jul

Teil 1: Fadenlift - Gesichtsstraffung ohne OP

Teil 1: Erster Teil der Interviewserie mit dem renommierten Facharzt...