EMSCULPT® Körperstraffung

EMSCULPT® Körperstraffung

Ein gestraffter Körper gehört zur Idealvorstellung des schönen Körpers. Die EMSCULPT® Behandlung ist hierfür eine geeignete Methode, da Muskeln aufgebaut und gleichzeitig Fett abgebaut wird.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Für wen geeignet? EMSCULPT® eignet sich für Männer & Frauen, die ihren Körper effektiv straffen möchten
Behandlungsgebiete Po, Bauch, Arme, Waden
Betäubung Nicht notwendig
Behandlungsdauer Ca. 30 Minuten
Nebenwirkungen Leichter Muskelkater
Kosten je nach Zone Ab 200 EUR pro Sitzung

Was ist EMSCULPT®?

EMSCULPT® bezeichnet das nicht-invasive Verfahren, bei der durch intensive elektromagnetische Energie 16% Muskel aufgebaut und gleichzeitig 19% Fett während einer Behandlung abgebaut wird.


 

Die ästhetische Medizin bietet heutzutage zahlreiche Verfahren, um eine definierte Silhouette zu erzielen. Fast alle dieser Methoden zielen darauf ab, die Haut zu straffen oder hartnäckige Fettpolster abzubauen. Ungefähr 35% des menschlichen Körpers besteht aus Muskeln, deswegen ist es für eine ästhetische Gesamterscheinung so wichtig nicht nur das vorhandene Fett und die Fettverteilung zu betrachten, sondern auch die Muskulatur zu stärken. Mit EMSCULPT® gibt es nun erstmals ein Verfahren, das auch die Muskulatur gezielt aufbaut und gleichzeitig Fett abbaut. Durch elektromagnetische Stimulation werden die Muskeln in der Zielregion stark beansprucht. Die Folge ist ein sichtbarer Muskelaufbau, wie er sonst nur durch intensives Krafttraining möglich wäre.

Mittels EMSCULPT® können Bauch, Po, Waden und Oberarme gezielt modelliert werden. Tausende Muskelkontraktionen erzielen einen intensiven Trainingseffekt und am Bauch oft auch eine deutliche Fettreduktion. Für sportlich aktive Menschen bietet sich so die Möglichkeit, den Trainingserfolg gezielt zu unterstützen und der eigenen Körperform den letzten Schliff zu geben.

Ihre Experten für EMSCULPT® Körperstraffung

 

 
 

Für wen ist EMSCULPT® geeignet?

Die EMSCULPT® Behandlung eignet sich besonders für Personen, die bereits sportlich aktiv sind und den Trainingserfolg optimieren möchten. Bereits definierte Regionen wie Oberarme oder Waden werden noch besser modelliert. Wenn Sie sich einen flacheren Bauch oder einen knackigeren Po wünschen, ist der Muskelaufbau mit EMSCULPT® ebenfalls hervorragend geeignet.

Die schonende Behandlung kann auch nach Schwangerschaften dabei helfen, die Muskulatur langsam wieder aufzubauen und stark beanspruchte Körperregionen zu straffen. Hartnäckige Fettpolster insbesondere am Bauch lassen sich mittels EMSCULPT® ebenfalls reduzieren.

Nicht geeignet ist EMSCULPT® als Maßnahme zur Gewichtsreduktion. Bei Übergewicht sollte im Vorfeld eine Gewichtsreduktion mittels Sport und Diät angestrebt werden. Je nach Körperfettverteilung kann auch eine Fettabsaugung sinnvoll sein. Im Anschluss ist EMSCULPT® häufig eine gute Ergänzung um das Ergebnis noch weiter zu optimieren.

Ihre Experten für EMSCULPT® Körperstraffung

 

 
 

Video: Erfahrungsbericht zur EMSCULPT® Behandlung

Ihre Experten für EMSCULPT® Körperstraffung

 

 
 

Welche Vorteile bietet EMSCULPT®?

EMSCULPT® ist eine schonende, risikoarme und dabei sehr effektive Methode zur Körperformung. Bereits wenige Sitzungen genügen, um einen ähnlichen Effekt zu erzielen, wie er sonst nur durch intensives Krafttraining möglich wäre. Das EMSCULPT® Behandlungsgerät initiiert innerhalb einer halben Stunde Tausende von Muskelkontraktionen. Dadurch können einzelne Körperregionen sehr gezielt trainiert und modelliert werden, ohne dass Sie lange, schweißtreibende Trainingseinheiten in Kauf nehmen müssen.

Ein weiterer Vorteil von EMSCULPT® ist der doppelte Effekt aus Muskelaufbau und Fettreduktion. Bei der Anwendung am Bauch entsteht durch die Muskelkontraktionen ein sehr hoher Energiebedarf, der innerhalb von wenigen Wochen eine sichtbar straffere, schlankere Körpermitte zur Folge haben kann.

Die Ergebnisse einer EMSCULPT® Behandlung sind langanhaltend und können durch regelmäßige Auffrischungen dauerhaft erhalten werden. Insbesondere in Kombination mit moderatem Training lassen sich sehr eindrucksvolle Erfolge erzielen.

Die Behandlung verursacht keine Ausfallzeiten, Narben oder nennenswerten Nebenwirkungen. Sie sind sofort wieder gesellschaftsfähig und können ohne Einschränkungen in Ihren gewohnten Alltag zurückkehren.

Welche Zonen können mit EMSCULPT® behandelt werden?

Die EMSCULPT® Körperstraffung eignet sich zur Formung unterschiedlicher Körperbereiche. Besonders häufig wird das Verfahren im Bereich von Po, Bauch, Armen und Waden eingesetzt.

Bei einer Behandlung der Arme und Waden steht in der Regel eine besser definierte Muskulatur im Vordergrund. Am Bauch kann zusätzlich eine Reduktion von hartnäckigen Fettpolstern erreicht werden.

Für die Anwendung am Gesäß bietet EMSCULPT® gleich mehrere Möglichkeiten. Schlaffes Gewebe lässt sich gezielt stimulieren, um einen straffen und knackigen Po zu erzielen. Ist der Po bereits gut trainiert, kann die EMSCULPT® Behandlung die Rundung zusätzlich optimieren.

Was sind die Vorteile gegenüber anderen Behandlungen zur Körperstraffung?

Die klassische operative Körperstraffung geht mit einigen Risiken einher. Neben den allgemeinen OP- und Narkoserisiken besteht die Gefahr, dass es nach dem Eingriff zu Komplikationen kommt oder unschöne Narben zurückbleiben. Die EMSCULPT® Behandlung ist im Vergleich wesentlich schonender, risikoärmer und mit weitaus geringerem Aufwand verbunden. Es findet keine operative Straffung mit Hautschnitten statt, sondern lediglich eine gezielte Muskelstimulation. Dadurch werden natürliche Ergebnisse erreicht..

Nicht-operative Methoden wie z. B. Kryolipolyse, Radiofrequenztherapie oder die Fett-Weg-Spritze haben entweder eine Fettreduktion oder eine moderate Hautstraffung zum Ziel. Im Vergleich dazu baut EMSCULPT® gleichzeitig Fett ab und Muskeln auf. Dadurch wird ein ganzheitlicher und langanhaltender Straffungseffekt erzielt. Die behandelte Region erscheint definierter ohne dass die Hautoberfläche verletzt oder angegriffen wird.

Ihre Experten für EMSCULPT® Körperstraffung

 

 
 

Verlauf einer EMSCULPT® Behandlung

Wie vor jeder ästhetischen Behandlung findet auch vor der EMSCULPT® Körperstraffung ein ausführliches Beratungsgespräch statt. Der behandelnde Arzt erkundigt sich, wo die aktuellen Problemzonen liegen und welches Ergebnis sich der Patient verspricht. Im Anschluss wird die EMSCULPT® Behandlung individuell geplant.

Die Behandlungen selbst dauert etwa 30 Minuten und erfordern keine gesonderte Vorbereitung. Der Patient liegt entspannt auf einer Liege. In den Zielregionen werden ein oder mehrere Applikatoren festgeschnallt, über die das EMSCULPT® Gerät seine elektromagnetische Energie in die Muskulatur sendet. Dies wird meist als intensives Ziehen empfunden. Die Intensität der Stimulation kann individuell auf jeden Patienten abgestimmt werden.

Nach der Behandlung ist der Patient direkt wieder arbeits- und gesellschaftsfähig. Außer einem leichten Muskelkater sind keine Nebenwirkungen zu erwarten. Die Ergebnisse werden nach einigen Wochen sichtbar. Das Behandlungsergebnis kann in dieser Zeit unterstützt werden durch moderates Training, viel Trinken und eine ausgewogene Ernährung.

Video: Wie funktioniert EMSCULPT®?

Ihre Experten für EMSCULPT® Körperstraffung

 

 
 

Wie viele Sitzungen werden benötigt?

Eine Behandlung mit EMSCULPT® umfasst in der Regel vier Sitzungen im Abstand von jeweils 2 - 3 Tagen. Danach kann eine Behandlungspause eingelegt oder auf Patientenwunsch direkt ein weiterer Behandlungszyklus vorgenommen werden. In der Regel lässt sich aber mit den empfohlenen vier Sitzungen bereits der gewünschte Erfolg erzielen.

EMSCULPT® sollte in regelmäßigen Abständen aufgefrischt werden, um das Ergebnis aufrechtzuerhalten und zu unterstützen. Empfohlen werden 30-minütige Auffrischungsbehandlungen im Abstand von je 6 Monaten.

Ihre Experten für EMSCULPT® Körperstraffung

 

 
 

Kosten EMSCULPT® Behandlung

Die Kosten einer EMSCULPT® Behandlung liegen je nach Zone ab. 200 Euro pro Sitzung. Die richtige Anzahl an Sitzungen wird im Beratungsgespräch durch den Arzt für jeden individuell festgelegt.

Icon KostenEMSCULPT® Behandlung - Kosten auf einen Blick

ab 200 EURpro Behandlung

Ihre Experten für EMSCULPT® Körperstraffung

 

 
 

Ergebnisse der EMSCULPT® Studie

Die Wirkung von EMSCULPT® wurde 2018 in einer klinischen Studie untersucht. Die Mediziner Paula Lozanova und Brian M. Kinney führten an der USC School of Medicine in Kalifornien eine Behandlungsreihe mit 22 Probanden durch. Die Behandlung umfasste wie empfohlen vier Sitzungen mit der HIFEM-Technologie (High Intensity Focused Electromagnetic).

Im Rahmen der Studie wurden die Probanden vor der Behandlung, zwei Monate nach Abschluss und sechs Monate nach Abschluss mittels Magnetresonanztomografie untersucht. Die Ergebnisse zeigen eine signifikante Wirkung der EMSCULPT® Behandlung. Zwei Monate nach Ende der Behandlung zeigte sich zum Beispiel in der Bauchregion eine durchschnittliche Fettreduktion um 18,6 % und ein Muskelzuwachs von 15,4 %. Die Untersuchung nach sechs Monaten ließ darauf schließen, dass die EMSCULPT® Ergebnisse langanhaltend sind.

Ihre Experten für EMSCULPT® Körperstraffung

 

 
 

Vorher-Nachher Bilder

 

Ihre Experten für EMSCULPT® Körperstraffung

 

 
 

Häufig gestellte Fragen zu EMSCULPT®

Was ist EMSCULPT®?

EMSCULPT® ist ein Verfahren zur elektromagnetischen Stimulation der Muskulatur. Die Muskeln in der Zielregion werden von einem intensiven elektromagnetischen Feld durchdrungen und auf diese Weise stark beansprucht.

Die Belastung entspricht ungefähr der eines sehr intensiven Krafttrainings mit schweren Gewichten. Im Gegensatz zum manuellen Krafttraining werden allerdings Tausende von Kontraktionen erreicht.

Bei mehrfacher Anwendung kommt es innerhalb von wenigen Wochen zu einem deutlichen Muskelwachstum und gleichzeitigem Fettabbau. Die behandelten Regionen können mit EMSCULPT® gezielt modelliert werden.

Wie lange dauert eine EMSCULPT® Behandlung?

Eine EMSCULPT® Behandlung umfasst in der Regel vier Sitzungen. Der genaue Behandlungsumfang kann je nach Zielregion etwas unterschiedlich sein. Die Sitzungen dauern jeweils etwa 30 Minuten und finden im Abstand von 2 - 3 Tagen statt.

Gibt es Risiken bei einer EMSCULPT® Behandlung?

Bei der EMSCULPT® Behandlung sind keine ernsthaften Komplikationen oder Nebenwirkungen bekannt. Unmittelbar nach der Anwendung kann die Haut gerötet sein oder ein leichter Muskelkater in der Behandlungsregion auftreten. Beides ist normal und sollte schnell wieder nachlassen.

Personen mit Herzschrittmachern dürfen nicht behandelt werden, da EMSCULPT® mit Magneten arbeitet. Falls Sie eine Kupferspirale verwenden, muss diese gegebenenfalls vor der Behandlung entfernt werden. Auch Metallimplantate und andere metallische Gegenstände im oder am Körper können ein Ausschlusskriterium sein. Eine Behandlung in der betreffenden Region ist dann unter Umständen nicht möglich.

Wann ist das Ergebnis einer EMSCULPT® Körperstraffung sichtbar?

Das endgültige Ergebnis einer EMSCULPT® Körperstraffung ist etwa 10 - 14 Wochen  nach Abschluss der letzten Behandlung sichtbar. Der Muskelaufbau beginnt während der Behandlung und setzt sich in den folgenden Wochen weiter fort.

Kann man mit EMSCULPT® ein Sixpack erzielen?

Es ist durchaus möglich, mit EMSCULPT® ein Sixpack zu erreichen, wenn Sie bereits vortrainiert sind und wenig Bauchfett haben. Generell kann das Behandlungsergebnis durch sportliche Aktivität unterstützt und aufrechterhalten werden.

Wie oft kann man EMSCULPT® machen?

Die Erstbehandlung umfasst in der Regel vier Sitzungen, auf Patientenwunsch auch mehr. Die EMSCULPT® Behandlung kann prinzipiell beliebig oft wiederholt werden. Empfehlenswert ist eine Auffrischungssitzung alle 6 Monate, um die gewonnene Muskelmasse langfristig zu erhalten.

Wie lange hält EMSCULPT®?

Wie auch beim manuellen Krafttraining sind regelmäßige Anwendungen entscheidend, um das Ergebnis der Körperstraffung langfristig aufrechtzuerhalten. Geschieht dies nicht, baut sich die Muskulatur allmählich wieder ab. Je nach individueller Verfassung und sportlicher Aktivität kann dies unterschiedlich schnell geschehen. Die Ergebnisse können bis zu einem Jahr halten.

Für einen dauerhaften Muskelaufbau sollte nach der EMSCULPT® Behandlung ein moderates Training beibehalten werden. Die Anwendung kann gegebenenfalls in regelmäßigen Abständen wiederholt werden.

Wie viel kostet EMSCULPT®?

Eine EMSCULPT® Behandlung mit vier Einzelsitzungen kostet je nach Zielregion etwa 800 - 1.400 EUR (ca. 200 – 350 EUR pro Einzelsitzung). Wenn mehrere Körperregionen behandelt werden, sind die Preise dementsprechend höher. Viele Behandler bieten auch die Möglichkeit einer Finanzierung an.

Ihre Experten für EMSCULPT® Körperstraffung

 

 

Ihre Experten für EMSCULPT® Körperstraffung


 


Experte für EMSCULPT® Körperstraffung in Zürich

Dr. med. Christian Köhler

Dr. med. Christian Köhler

 

Utoquai 31
8008 Zürich

Experte für EMSCULPT® Körperstraffung in Zug

Dr. med. Christian Köhler

Dr. med. Christian Köhler

 

Aabachstrasse 8
6300 Zug