Dr. med. Hans-Peter Stillenmunkes

Facharzt für HNO-Heilkunde, HNO-Arzt in München

Dr. Stillenmunkes - HNO-Arzt in München

Dr. med. Stillenmunkes auf:

Dr. med. Hans-Peter Stillenmunkes

Dr. Hans-Peter Stilllenmunkes ist Facharzt für HNO-Heilkunde mit einer Spezialisierung auf Allergologie, Schnarchbehandlung und Tinnitustherapie. Sein Studium absolvierte er von 1979 bis 1986 an der Technischen Universität München, gefolgt von der Promotion 1987.

Seit 1992 ist er in einer eigenen Privatpraxis in München Bogenhausen niedergelassen. Seine Patienten profitieren von seiner langjährigen Erfahrung, auf welche er bei Ohrengeräuschen, allergischen Reaktionen oder der Schnarchbehandlung zurückgreifen kann. Das Wohl des Patienten stellt Dr. Stillenmunkes stets in den Vordergrund, sei es bei Behandlungen in der Praxis oder bei Eingriffen im Krankenhaus Dritter Orden in Nymphenburg, wo er Belegarzt ist.

Kontakt aufnehmen

Dr. Stillenmunkes HNO Privatpraxis München Bogenhausen
Dr. med. Hans-Peter Stillenmunkes
Knappertsbuschstr. 3
81927 München

+49 89 936 600

www.hno-bogenhausen.com

Sprechzeiten

Dr. Stillenmunkes HNO Privatpraxis München Bogenhausen

Montag, Dienstag & Donnerstag:
7.30 bis 12.00 Uhr
15.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch & Freitag:
7.30 bis 12.00 Uhr

Kontakt

Dr. med. Hans-Peter Stillenmunkes
Knappertsbuschstr. 3
81927 München

+49 89 936 600

www.hno-bogenhausen.com

Kontaktformular

Lebenslauf

Studium

  • 1979 - 1986 Studierender der Humanmedizin an der TU München
  • Approbation Juni 1983
  • Promotion: Prof. Dr. Lauter, Ärztlicher Direktor der Univiersitätsklinik München
  • Thema: Elektrokonvulsionstherapie in der Bundesrepublik Deutschland (Note: Summa cum laude) 

Medizinischer Werdegang

  • 1986: Arzt für Radiologie am Flugmedizinschen Institut der Luftwaffe in Fürstenfeldbruck
  • 1987: Arzt für HNO am Flugmedizinischnen Institut der Luftwaffe in Fürstenfeldbruck unter der Leitung von Oberstarzt Dr. Neye, Leiter der Abteilung HNO
  • 1987 - 1988: Bundeswehrkrankenhaus München unter der Leitung von Prof. Lesoine / HNO
  • 1988 - 1992: Elisabethkrankenhaus Straubing unter Leitung von Prof. Langnickel / HNO
  • seit 1992: niedergelassen als Facharzt für HNO
  • Allergologie und Naturheilverfahren in München und Belegarzt für operative HNO-Heilkunde im Krankenhaus Dritter Orden in München
  • seit 1987: zahlreiche Fortbildungsmaßnahmen für den Fachbereich HNO

Bilder

Fachartikel & Interviews

07Jul

Dürfen Tinnitus-Patienten fliegen?

Expertenantwort von Dr. Hans-Peter Stillenmunkes: Grundsätzlich sollte bei einem akuten Tinnitus, der unmittelbar vor Flugantritt aufgetreten ist, die Flugreise abgesagt und eine allgemeine Diagnostik von einem Hals-Nasen Ohrenarzt...

Tinnitus-Patienten fliegen
06Mai

Kann ein Hörsturz wiederholt auftreten?

Expertenantwort von Dr. med. Hans-Peter Stillenmunkes: Der etwas irreführende, deutsche Begriff “akuter Hörsturz” ist lediglich der deutschen Sprache vorbehalten und inpliziert fälschlicherweise ein akutes Ereignis, das im Gegensatz zur...

Hörsturz Wiederholung
24Mär

Heuschnupfen: Welche anderen Therapie-Möglichkeiten außer Immunisierung gibt es?

Frage von Patient: Heuschnupfen: Was gibt es alles für Möglichkeiten außer Immunisierung, welche nicht geholfen hat? Expertenantwort von Dr. Hans-Peter Stillenmunkes: Nach der derzeit geltenden Lehrmeinung stellt die spezifische Immuntherapie...

Heuschnupfen Therapiemöglichkeiten