Dr. med. Kerstin Dobrikat

Fachärztin für Innere Medizin, Gastroenterologin in München

Dr. Kerstin Dobrikat
Dr. med. Kerstin Dobrikat

Frau Dr. med. Kerstin Dobrikat ist Fachärztin für Innere Medizin und verfügt über die Subspezialisierung Gastroenterologie. Nach langjähriger Erfahrung als leitende Oberärztin in namhaften Kliniken in Berlin und München praktiziert sie seit Anfang 2017 in ihrer eigenen gastroenterologischen Praxis im Zentrum Münchens.

Ihr Studium der Humanmedizin absolvierte Frau Dr. Dobrikat an der Humboldt Universität zu Berlin - Charité. Die Verbindung eines naturwissenschaftlich fundierten Studiums mit einem sozial ausgerichtetem Beruf hat Frau Dr. Dobrikat dabei besonders motiviert. 

Nach der Facharztausbildung im Krankenhaus im Friedrichshain Berlin und im Rahmen einer Hospitation am UKRV wurde Frau Dr. med. Dobrikat im Jahr 1999 die Anerkennung als Fachärztin für Innere Medizin zuerkannt. Danach absolvierte sie die Ausbildung zur Gastroenterologin und erhielt im Jahr 2002 die Anerkennung der Subspezialisierung Gastroenterologie durch die Ärztekammer Berlin. 

Nach der Facharztausbildung arbeitete Frau Dr. med. Dobrikat als Oberärztin und Leiterin der Endoskopieabteilung, ab 2006 als leitende Oberärztin der II. Medizinischen Klinik - Gastroenterologie im Vivantes Klinikum im Friedrichshain Berlin. 2014 ging Frau Dr. Dobrikat aus familiären Gründen nach München und begann hier ihre Tätigkeit als leitende Oberärztin der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und gastrointestinale Onkologie der Isarkliniken. 2016 wechselte sie in die ambulante Medizin, zunächst als Fachärztin in einer internistischen Facharztpraxis in Gilching und seit Januar 2017 in eigener Praxis für Gastroenterologie in München.

Frau Dr. med. Dobrikats klinische Tätigkeit deckt das gesamte Spektrum der Gastroenterologie ab. Schwerpunkte ihrer Arbeit bilden die Endoskopie, einschließlich interventioneller Verfahren, die Behandlung von Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, Refluxösophagitis, funktionellen Erkrankungen des Magen Darm Traktes, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Lebererkrankungen. 

Frau Dr. Dobrikat legt höchsten Wert darauf, jedem Patienten ausreichend Zeit zu widmen. Eine sorgfältige Diagnostik und verständliche Informationen und Aufklärung sollen die Patienten in die Lage versetzen eine individuell passende Entscheidung über das vorgeschlagene weitere Vorgehen treffen zu können. Durch ihr Fachwissen und ihre weitreichende Erfahrung möchte Frau Dr. Dobrikat auch in schwierigen Situationen eine vertrauensvolle Ansprechpartnerin für ihre Patienten sein.

Kontakt aufnehmen

Dr. Dobrikat - Gastroenterologie im Zentrum
Dr. med. Kerstin Dobrikat
Herzogspitalstraße 4
80331 München

+49 89 217 669 56

www.gastroenterologie-dobrikat.de

Behandlungsspektrum

Krankheiten

Kontakt

Dr. med. Kerstin Dobrikat
Herzogspitalstraße 4
80331 München

+49 89 217 669 56

www.gastroenterologie-dobrikat.de

Sprechzeiten

Dr. Dobrikat - Gastroenterologie im Zentrum

Montag:
8:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr

Dienstag:
8:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
8:00 - 13:00 Uhr

Donnerstag:
8:00 -13:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Freitag:
08:00 - 13:00 Uhr

Kontaktformular

Lebenslauf

Berufserfahrung

  • ab 11/2015: Tätigkeit in der Internistischen Facharztpraxis Dres. Giehrl und Rebay von Ehrenwiesen in Gilching, Pollinger Straße 2
    angestellte Fachärztin für Innere Medizin und Gastroenterologie
  • 2014 - 2015: Isarkliniken München - Leitende Oberärztin der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und gastroenterologische Onkologie
  • 1992 - 2012: Städtisches Krankenhaus im Friedrichshain, Berlin
    Vivantes GmBH - Netzwerk für Gesundheit ,
    Vivantes Klinikum im Friedrichshain
    Landsberger Allee 49
    10249 Berlin
  • 2006: Ernennung zur leitenden Oberärztin der Abteilung für Innere Medizin II mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie 
  • 2001: Übernahme der Leitung der Endoskopieabteilung 
  • 1999: Ernennung zur Oberärztin der Abteilung
  • 1994 - 1998: Assistenzärztin
    Abteilung für Innere Medizin II mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie
    Leitung: seit 1995 PD Dr. med. F. Stöckmann
  • 1992 - 1994: Ärztin im Praktikum
    Abteilung Innere Medizin I für  Kardiologie, Angiologie und internistische Intensivtherapie
    Leitung: PD Dr. med. habil. O. Tittlbach

Ausbildung

  • 2002: Anerkennung der Subspezialisierung Gastroenterologie durch  die Ärztekammer Berlin
  • 1999 - 2002: Ausbildung zur Gastroenterologin
  • 1999: Anerkennung als Fachärztin für Innere Medizin durch die Ärztekammer Berlin
  • 1994 - 1998: Ausbildung zur Fachärztin für Innere Medizin in der Medizinischen Klinik II mit Schwerpunkt Gastroenterologie
    Leitung: PD Dr. med. F. Stöckmann
    - Klinik für Radiologie des Klinkums im Friedrichshain
    Leitung: PD Dr. med. Stobbe
    - II. Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Infektiologie der Charité, Campus
    Virchow, Leitung : Dr. med. Klein
    - Zentrale Rettungs- und Intensivtherapieabteilung der Klinik für Anästhesie
    und Intensivtherapie im Klinikum Friedrichshain, Leitung: PD Dr. med. S. Veit
  • 1994: Promotion im Fach Humanmedizin, Humboldt Universität Berlin, Charité, Pathologisches Institut
  • 1994: Erteilung der Approbation
  • 1992 - 1994: Ärztin im Praktikum
    Abteilung für Innere Medizin I – Kardiologie, Angiologie und Intensivtherapie
    Leitung:  Doz. Dr. med. habil. O.J.Tittlbach
    Zentrale Rettungsstelle und Klinik für Intensivtherapie
    Leitung: OA Dr. med. Albrecht
  • 1989 - 1990: Forschungsstudium, Humboldt Universität Berlin, Charité
    Pathologisches Institut
  • 1991: Diplom im Fach Humanmedizin, Humboldt Universität Berlin, Charité
  • 1985 - 1992: Studium der Humanmedizin an der Humboldt Universität Berlin, Charité,  Abschluss als Diplommedizinerin
  • 1984 - 1985: Vorpraktikum Klinikum Neubrandenburg
  • 1980 - 1984: Erweiterte Oberschule Neubrandenburg
    Abschluss: Abitur

Weitere Qualifikationen

  • DGVS Zertifikat  "Hepatologie"
  • Ernährungsmedizinerin  DAEM/ DGEM
  • Fachkunde Strahlenschutz, LÄK Berlin, (Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz 2007/2012)
  • Fachkunde Rettungsdienst LÄK Brandenburg 
  • Fachkunde Sigmoido-Koloskopie LÄK Berlin
  • Seminarreihe Management im Krankenhaus  der Vivantes GmBH Berlin 2006
  • Weiterbildung Krankenhausmanagement der FU Berlin 

Mitgliedschaften

  • DGIM Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
  • DGVS Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- u. Stoffwechselkrankheiten
  • DGE-BV Deutsche Gesellschaft für Endoskopie und bildgebende Verfahren
  • DGEM e.V. Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin
  • BNG Bund niedergelassener Gastroenterologen

Fachartikel & Interviews

Fragen & Antworten

Frau Dr. Dobrikat hat info Medizin vier Fragen zu ihrem Beruf als Gastroenterologin beantwortet:  

1. Warum wollten Sie Ärztin werden?

Ich wollte Ärztin werden, da mich die Kombination aus einem wissenschaftlich fundierten Studium und einem sozial ausgerichteten Beruf schon immer angesprochen hat und ich einen Beruf ausüben wollte, in dem ich in sehr persönlichem Kontakt mit anderen Menschen tätig werden kann.

2. Weshalb haben Sie sich letztendlich für das Fachgebiet der Gastroenterologie entschieden? 

Als Facharzt für Innere Medizin ist es möglich, sowohl hausärztlich als auch als Spezialist tätig zu sein. Ich habe mich letztlich für das Fachgebiet der Gastroenterologie entschieden, da mich die Kombination aus klinischer Tätigkeit und praktischer Anwendung verschiedenster Techniken in der Endoskopie am meisten fasziniert hat.

3. Worauf legen Sie bei der Behandlung Ihrer Patienten besonderen Wert?

In meiner ärztlichen Tätigkeit ist es mir wichtig, dem Patienten ausreichend Zeit zu widmen, damit er bestmöglich informiert die für ihn und seine Lebenssituation passenden Entscheidungen treffen kann. 

4. Was ist das Schönste an Ihrem Beruf? 

Das Schönste an meinem Beruf ist, wenn man jemandem durch sein Wissen und seine Erfahrung auch in schwierigen Situationen wirklich helfen kann.