Friederike Zimmermann

Fachärztin für Chirurgie und Unfallchirurgie in Rottach-Weißach

Friederike Zimmermann Chirurgin in Rottach

Zimmermann auf:

Friederike Zimmermann

Friederike Zimmermann ist Fachärztin für Chirurgie und Unfallchirurgie und Leiterin der Chirurgischen Praxisklinik in Rottach-Weißach am Tegernsee, einer der Topadressen für Unfall- und Handchirurgie sowie Venen- und Hernienchirurgie in der Region.

Neben einer modernen Ausstattung und einem kompetenten Team überzeugt die Chirurgische Praxisklinik durch ein breites Leistungs- und Behandlungsspektrum auf hohem Niveau. Ermöglicht wird dies durch Kooperation mit Spezialisten unterschiedlicher Fachrichtungen. Frau Zimmermann selbst ist auf Unfall- und Handchirurgie spezialisiert und zugelassene D-Ärztin, was ihr die Behandlung von Kindergarten-, Schul- und Arbeitsunfällen sowie Wegeunfällen erlaubt.

Ihr Studium begann sie in Würzburg. 1995 erfolgte ein Transfer ans Klinikum Heilbronn, akademisches Lehrkrankenhaus der Uni Heidelberg, wo sie ihre chirurgische und unfallchirurgische Ausbildung fortsetzte. 2001 wurde ihr der Facharzt für Chirurgie verliehen, ein Jahre später folgte die Facharztanerkennung in der Unfallchirurgie.

Kontakt aufnehmen

Chirurgische Praxisklinik Friederike Zimmermann
Friederike Zimmermann
Zamenhofweg 16
83700 Rottach-Weißach

+49 80 22 842 469 7

www.chirurgie-rottach.de

Behandlungsspektrum

Krankheiten

Kontakt

Chirurgische Praxisklinik Friederike Zimmermann
Zamenhofweg 16
83700 Rottach-Weißach

+49 80 22 842 469 7

www.chirurgie-rottach.de

Sprechzeiten

Montag:
8.00 bis 19.00 Uhr

Dienstag:
8.00 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch & Freitag:
8.00 bis 13.00 Uhr

Unfälle durchgehend von 8.00 bis 18.00 Uhr

Kontaktformular

Lebenslauf

Studium

  • 1987-1993: Studium der Humanmedizin Universität Würzburg

Medizinischer Werdegang

  • 1993-1995: AIP am KKH Karlstadt am Main, Chirurgie
  • 1995-1998: Facharztausbildung Klinikum Heilbronn, Klinik für Allgemein- und Kinderchirurgie
  • 1998-2001: Facharztausbildung Klinikum Heilbronn, Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie
  • 2001-2002: Weiterbildungsassistentin in der Orthopädischen Praxis Dr. W. Weichel, Nymphenburg
  • 2000: Erlangung der Facharztanerkennung für Chirurgie
  • 2001: Erlangung der Facharztanerkennung für Unfallchirurgie
  • Seit Juli 2002: Leitung der Chirurgischen Praxisklinik, (bis 2013 in Bad Wiessee), Anerkennung zur Durchgangsärztin
  • Multiple Fort- und Weiterbildungen auf dem Gebiet der Unfall- und Handchirurgie, Sportmedizin und orthopädischen Chirurgie
  • Seit 2005: Zusammenarbeit mit Herrn Dr. T. Schauenburg, Facharzt für Anästhesie
  • Seit 2008: Kooperation mit Herrn Dr. A. Grube, spezielle Venen- und Hernienchirurgie
  • Seit 2013: Kooperation mit Herrn Dr. med Harald Kuschnir, plastisch-ästhetische Operationen

Mitgliedschaften

  • Berufsverband der Chirurgen (BDC)
  • Berufsverband der niedergelassenen Chirurgen (BNC)
  • Berufsverband für ambulantes Operieren (BAO)
  • Ärztenetzwerk Oberland

Fachartikel & Interviews

28Mai

Nicht operative Therapiemöglichkeiten bei Karpaltunnelsyndrom?

Frau Zimmermann beantwortet die Frage einer Patientin Frage von Patientin: Ich leide unter dem Karpaltunnelsyndrom, möchte mich aber nur ungerne einer Operation unterziehen. Welchen Wert haben andere Therapieverfahren? Expertenantwort von...

Karpaltunnelsyndrom OP
  1.