Holger Fuchs

Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie in Hamburg

Holger Fuchs
  • Langjährige Berufserfahrung
  • Breites Behandlungsspektrum der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie
  • Ausführliche sowie individuelle Beratung & Behandlung

Holger Fuchs, Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie ist Medical Director der Praxis Klinik Pöseldorf in Hamburg. Um seinen Patienten stets die bestmögliche Behandlung zu bieten, entwickelt Holger Fuchs in jedem einzelnen Beratungsgespräch individuelle Lösungsstrategien, die optimal auf die jeweiligen Probleme seiner Patienten abgestimmt sind.

Nachdem er sein Studium der Humanmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf abgeschlossen hatte, absolvierte er seine chirurgische, unfallchirurgische und plastisch-chirurgische Ausbildung an verschiedenen renommierten Privatkliniken und Krankenhäusern in Deutschland, England sowie den USA. Im Jahre 1998 erhielt er die Approbation zum Arzt.

Durch das Aufwachsen in einem Ärztehaushalt ist ihm bereits in jungen Jahren bewusst geworden, dass sein beruflicher Weg in der Medizin liegen wird. Fasziniert durch die Kombination aus Handwerk und Kunst, entschied sich Holger Fuchs letztendlich für das Fachgebiet der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung in chirurgischen Abteilungen mit verschiedensten Schwerpunkten ist es dem Facharzt möglich, seinen Patienten ein breites Behandlungsspektrum anzubieten.

Motiviert wird der Facharzt jeden Tag durch den Gedanken, mit seiner Arbeit das Selbstwertgefühl und die Lebensqualität vieler Menschen verbessern und auf diese Weise ihre Leben bereichern zu können.

Bei der Behandlung seiner Patienten legt er vor allem auf eine ausführliche Beratung und Aufklärung großen Wert. So kann er präzise auf die Wünsche und Vorstellungen der Patienten sowie deren jeweilige Realisierbarkeit eingehen. Zudem möchte der Facharzt, dass alle Fragen der Patienten beantwortet werden, bevor es zur Durchführung der Behandlung kommt.

Holger Fuchs ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft Plastischer Rekonstruktiver und Ästhetischer Chirurgen (DGPRÄC), der Gesellschaft für Intimchirurgie (GAERID), der Vereinigung der deutschen ästhetischen plastischen Chirurgen (VDÄPC) sowie der American Society of Plastic Surgeons.

Praxis Klinik Pöseldorf
Holger Fuchs
Lehmweg 17
20251 Hamburg

www.klinik-poeseldorf.de

zum Praxis-Profil

Kontakt

Praxis Klinik Pöseldorf
Lehmweg 17
20251 Hamburg

+49 40 7972 4151

www.klinik-poeseldorf.de

Sprechzeiten

Montags - Freitags von 07:00 bis 19:00 Uhr

Kontaktformular

Lebenslauf

  • 1989 – 1996 Studium der Humanmedizin an der Universitätsklinik Eppendorf, Hamburg
  • 1992 Bundeswehrkrankenhaus Hamburg |  Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie
  • 1993 – 1994 St. Jude Hospital, New Orleans | Plastische & kosmetische Chirurgie, chirurgische Dermatologie, Lasertherapie
  • 1995 Allgemeines Krankenhaus St. Georg, Hamburg | Innere Medizin, Kardiologie
  • 1995 Great Ormond Street Hospital (Institute of Child Health), London | Kinderchirurgie, Plastische Kinderchirurgie
  • 1995 – 1996 University of California, San Diego | Allgemeine und plastische Chirurgie
  • 1996 Universitätskrankenhaus Eppendorf, Hamburg | Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • 1997 – 1998 Praxisklinik Rathenaustraße, Mönchengladbach | Plastische und Handchirurgie
  • 1998 – 2001 Krankenhaus Buchholz | Allgemein-, Gefäß- und Unfallchirurgie
  • 2001 – 2003 St. Antonius-Krankenhaus, Schleiden | Plastische, Wiederherstellungs-, Hand- und Fußchirurgie
  • 2003 – 2005 Evangelisches Krankenhaus Gießen | Plastische- und Handchirurgie
  • 2005 – 2007 St. Joseph Hospital, Bremerhaven | Plastische-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie
  • 2007 – heute Praxis Klinik Pöseldorf, Hamburg | Inhaber und Medical Director

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft Plastischer Rekonstruktiver und Ästhetischer Chirurgen (DGPRÄC)
  • Gesellschaft für Intimchirurgie (GAERID)
  • Vereinigung der deutschen ästhetischen plastischen Chirurgen (VDÄPC)
  • American Society of Plastic Surgeons

Bilder von Praxis Klinik Pöseldorf

Fachartikel & Interviews

  1. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@infomedizin.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  2.  

Fragen & Antworten: Holger Fuchs beantwortet Fragen zu seiner Person

Herr Fuchs, warum wollten Sie Arzt werden?

Ich bin in einem Ärztehaushalt groß geworden. Sowohl meine Eltern als auch meine älteren Geschwister haben sich für die Medizin entschieden. Für mich war relativ schnell klar, dass das auch mein beruflicher Weg werden wird.

Weshalb haben Sie sich für das Fachgebiet der Plastischen & Ästhetischen Chirurgie entschieden?

Ich wollte auf jeden Fall Chirurg werden. An der plastischen Chirurgie fasziniert mich die Kombination aus Handwerk und Kunst. Ich kann Menschen helfen, ihr Leben nachhaltig zu verbessern und bin Teil eines Entwicklungsprozesses zu mehr Lebensqualität. Zudem ist das Behandlungsspektrum extrem anspruchsvoll und abwechslungsreich.

Worauf legen Sie bei der Behandlung Ihrer Patienten besonderen Wert?

Ich nehme mir für meine Patienten sehr viel Zeit. Es ist schließlich immer ein Eingriff in einen primär gesunden Körper. Da muss beiden Seiten völlig klar sein, wo die Grenzen des Machbaren liegen. Erst wenn alle Fragen beantwortet sind, geht es an die Umsetzung.

Warum sollte ich mich in Ihrer Praxis behandeln lassen?

Weil wir ein hochqualifiziertes Team haben, maximale Sicherheit bieten und immer für unsere Patienten und Patientinnen da sind. Bei uns „menschelt“ es sehr und der Patient steht absolut im Vordergrund.