Interviewserie
23Okt

Teil 2: Das effektive Doppel zur Verschönerung des Hautbildes: Micro-Needling mit Skinboostern

Teil 2 der Interviewserie mit Frau Dr. Herrmann-Frühwald zum Thema "Hautverjüngung mit Micro Needling und Skinboostern"

Dr. Dr. Herrmann-Frühwald - MKG-Chirurgin in Stuttgart

Infos zum Experten

Dr. Dr. med. Susanne Herrmann-Frühwald

MKG-Chirurgin in Stuttgart

+49 711 205 261 82


Verjüngung der Haut mit Micro Needling und Skinboostern

Die Ästhetische Medizin hat in den letzten Jahren immer sanftere und effektivere Methoden der Faltenbehandlung hervorgebracht. Filler, Botulinumtoxin oder gar Eigenfett werden für die Beseitigung von Falten und erschlafften Hautpartien eingesetzt. Wer sich besonders nachhaltige und natürliche Ergebnisse bei der Reduktion von Alterserscheinungen im Gesicht, an Hals, Händen und Dekolleté wünscht, kann dies durch die Verwendung von so genannten „Skinboostern” erreichen. 

In der info Medizin Interviewserie zum Thema „Verjüngung der Haut mit Micro-Needling und Skinboostern” klärt Dr. Dr. med. Susanne Herrmann-Frühwald über die Möglichkeiten der Verwendung von Skinboostern auf. Als renommierte Fachärztin für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie mit der Zusatzbezeichnung plastische Operationen in der KLINIK AUF DER KARLSHÖHE in Stuttgart berät die Expertin ihre Patienten umfassend über die Möglichkeiten der modernen Faltenbehandlung. 

Was genau versteckt sich hinter dem Begriff „Skinbooster”?

Der Begriff "Booster" kommt aus dem Englischen und bedeutet so etwas wie Verstärker. Skinbooster sorgen für eine Tiefenhydratation der Haut. Sie spenden von innen Feuchtigkeit und führen dadurch zu einer Verbesserung der Hautqualität. Die meisten Skinbooster bestehen heutzutage aus Hyaluronsäure, die ein natürlicher Feuchtigkeitsspeicher der Haut ist. Durch Skinbooster wird der körpereigene Feuchtigkeitsspeicher wieder aufgefüllt und jugendliche Frische zurückgegeben.

Skinbooster können auch bei einer Micro-Needling-Behandlung eingesetzt werden. Wie genau funktioniert das? 

Da sich die Therapieansätze ergänzen, ist eine Kombination von Micro-Needling und Skinboostern auf jeden Fall empfehlenswert. Mit dem Skinbooster werden die körpereigenen Feuchtigkeitsdepots aufgefüllt und das Micro-Needling führt zu einer Strukturverbesserung der Haut, da neue elastische und kollagene Fasern gebildet werden. Dadurch wird der Haut zu einem frischeren und jugendlicheren Hautbild mit mehr Elastizität und Spannkraft verholfen.

In unserer Klinik kombinieren wir meistens zwei Needling-Behandlungen mit zwei bis drei Skinbooster-Behandlungen. Je nach individueller Hautstruktur und Wunsch des Patienten kann dieses Vorgehen jedoch variieren. 

Warum kann durch die kombinierte Anwendung von Skinboostern und Micro-Needling ein wesentlich größerer Effekt erzielt werden, als durch das reine Micro-Needling? 

Beide Behandlungen setzen an verschiedenen Punkten an, wodurch der jeweilige Effekt potenziert wird. Wenn dann noch mit einer speziellen Kosmetik, die auf Vitamin-A-Säure (Retinol) basiert, vor- und nachbehandelt wird, kann das Optimum erreicht werden.

Ist bei einer Behandlung mit Skinboostern mit Nebenwirkungen zu rechnen? 

Wie bei allen Präparaten können auch hier Allergien auftreten. Bei Skinboostern ist eine Unverträglichkeit jedoch sehr selten. Hat der Patient sehr viele Allergien, oder befürchtet er eine Unverträglichkeit, führen wir im Vorfeld immer einen Allergietest durch. Dabei wird ein kleines Depot des Skinbooster in den Unterarm injiziert. Treten nach einer Woche keinerlei Allergien oder Hautirritationen auf, kann die Behandlung bedenkenlos durchgeführt werden.

Ansonsten gibt es, wie bei den meisten Behandlungen so genannte Kontraindikationen, die gegen eine Behandlung sprechen. Im Falle des Micro-Needlings können eine Marcumar- oder ASS-Therapie eine solche Kontraindikation darstellen. Aber auch dies gilt es im individuellen Fall abzuklären und bedeutet nicht gleich, dass der Patient für ein Micro-Needling absolut ungeeignet ist. 

Können neben Skinboostern noch weitere Stoffe bei einer Micro-Needling-Behandlung in die Haut injiziert werden? 

Man kann während eines Micro-Needlings zusätzlich spezielle Vitamin-Präparate eingeben. Auch eine PRP-Therapie (Platelet-Rich-Plasma-Therapie) kann in Erwägung gezogen werden und wird von manchen empfohlen. In meinen Augen ist dies nicht sehr effektiv bzw. die Vor- und Nachbehandlung mit Vitamin A (Retinol) dem überlegen. Durch Vitamin A (Retinol) werden in der Haut sehr viele Stoffwechselprozesse angeregt, wodurch die Bildung von kollagenen Fasern zusätzlich unterstützt bzw. "geboostet" wird.

Weitere Informationen über das Micro Needling in der KLINIK AUF DER KARLSHÖHE erhalten Sie hier: www.klinik-karlshoehe.de/frauen/microneedling-stuttgart

Weitere Teile dieser Serie:

Teil 5: Micro-Needling mit Skinbooster - Gibt es Nebenwirkungen?

Teil 5 der Interviewserie mit Frau Dr. Herrmann-Frühwald zum Thema...

Teil 4: Micro-Needling mit Skinbooster - Vor und nach der Behandlung

Teil 4 der Interviewserie mit Frau Dr. Herrmann-Frühwald zum Thema...

Teil 3: Skinbooster zur Optimierung der Hautstruktur - Welches Produkt ist am besten geeignet?

Teil 3 der Interviewserie mit Frau Dr. Herrmann-Frühwald zum Thema...

Teil 2: Das effektive Doppel zur Verschönerung des Hautbildes: Micro-Needling mit Skinboostern

Teil 2 der Interviewserie mit Frau Dr. Herrmann-Frühwald zum Thema...

Teil 1: Micro Needling - Natürliche Selbstverjüngung der Haut

Teil 1 der Interviewserie mit Frau Dr. Herrmann-Frühwald zum Thema...

Weitere Interviews und Artikel von diesem Experten:

20Nov

Teil 5: Micro-Needling mit Skinbooster - Gibt es Nebenwirkungen?

Teil 5 der Interviewserie mit Frau Dr. Herrmann-Frühwald zum Thema...

11Nov

Teil 4: Micro-Needling mit Skinbooster - Vor und nach der Behandlung

Teil 4 der Interviewserie mit Frau Dr. Herrmann-Frühwald zum Thema...

02Nov

Teil 3: Skinbooster zur Optimierung der Hautstruktur - Welches Produkt ist am besten geeignet?

Teil 3 der Interviewserie mit Frau Dr. Herrmann-Frühwald zum Thema...

23Okt

Teil 2: Das effektive Doppel zur Verschönerung des Hautbildes: Micro-Needling mit Skinboostern

Teil 2 der Interviewserie mit Frau Dr. Herrmann-Frühwald zum Thema...

14Okt

Teil 1: Micro Needling - Natürliche Selbstverjüngung der Haut

Teil 1 der Interviewserie mit Frau Dr. Herrmann-Frühwald zum Thema...