Interviewserie
11Nov

Teil 4: Micro-Needling mit Skinbooster - Vor und nach der Behandlung

Teil 4 der Interviewserie mit Frau Dr. Herrmann-Frühwald zum Thema "Hautverjüngung mit Micro Needling und Skinboostern"

Dr. Dr. Herrmann-Frühwald - MKG-Chirurgin in Stuttgart

Infos zum Experten

Dr. Dr. med. Susanne Herrmann-Frühwald

MKG-Chirurgin in Stuttgart

+49 711 205 261 82


Wie bei jeder Schönheitsbehandlung kann das Verhalten vor und nach der Therapie erheblichen Einfluss auf das Endergebnis haben. Ein ausführliches und fachlich qualifiziertes Beratungsgespräch mit dem behandelnden Arzt ist daher besonders wichtig. 

Frau Dr. Dr. med. Susanne Herrmann-Frühwald teilt mit uns in der info Medizin Interviewserie „Verjüngung der Haut mit Micro-Needling und Skinboostern” ihre Tipps, die sie Ihren Patienten für die Zeit vor und nach der Behandlung mit auf den Weg gibt. Als renommierte Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgin mit der Zusatzbezeichnung plastische Operationen ist sie in der KLINIK AUF DER KARLSHÖHE in Stuttgart tätig und kann auf eine über 20-jährige Berufserfahrung im Bereich der plastisch-ästhetischen Gesichtschirurgie sowie Anti-Aging-Medizin zurückblicken. 

Frau Dr. Dr. med. Herrmann-Frühwald, sollte sich der Patient für eine Micro-Needling-Behandlung speziell vorbereiten?

Die effektivste Möglichkeit der Vorbereitung ist eine Vorbehandlung mit Vitamin-A-Säure-Kosmetik. Dadurch werden die Stoffwechselprozesse beschleunigt, sodass sich kollagene Fasern schneller bilden können. Zudem sollten Patienten mindestens vier Wochen vor der Behandlung keine Dermabrasion, Laserbehandlung oder Peeling gehabt haben, da die Haut dadurch noch vorbelastet wäre. 

Wann sind erste positive Veränderungen des Hautbildes nach einer Micro-Needling-Behandlung sichtbar? 

Schon nach etwa vier Wochen sieht die Haut deutlich frischer aus. Die Bildung von kollagenen Fasern dauert in etwa 12 bis 16 Wochen.

Wie viele Micro-Needling-Behandlungen sind Ihrer Erfahrung nach notwendig bzw. sinnvoll, um ein optimales Ergebnis zu erreichen?

Das ist ganz vom individuellen Zustand der Haut abhängig. Normalerweise werden zwei bis drei Behandlungen vorgenommen. Bei stark sonnengeschädigter Haut empfiehlt es sich zwei Micro-Needling-Behandlungen im Abstand von sechs bis acht Wochen vorzunehmen.

Nach etwa drei Monaten untersuche ich die Hautstruktur erneut und entscheide dann zusammen mit dem Patienten, ob ein weiteres Micro-Needling oder eine Skinbooster-Behandlung sinnvoll ist. 

Welche Verhaltenstipps geben Sie Ihren Patienten nach einer Mirco-Needling-Behandlung mit auf den Weg? Können Patienten aktiv dazu beitragen das Ergebnis positiv zu beeinflussen? 

Wichtig ist vor allem die Hygiene. Direkt nach der Behandlung trage ich eine leichte Salbe auf die Haut auf. Spätestens am Tag nach der Behandlung kann wieder ganz normal Make-up aufgetragen werden.

Nach etwa vier Tagen sieht die Haut wieder vollkommen normal aus. Um sicherzugehen, empfehle ich für mindestens zwei Wochen ein Lichtschutzpräparat mit Faktor 30 zu verwenden. Das ist eine Sicherheitsmaßnahme, wobei es nach der Micro-Needling-Behandlung normalerweise nicht zu Hyperpigmentierungen kommt. Heutzutage ist das tägliche Auftragen von Sonnenschutz mit Faktor 30 grundsätzlich empfehlenswert. 

Gibt es spezielle Produkte, die nach dem Micro-Needling verwendet werden sollten? 

Nach einem Micro-Needling kann man durchaus wieder ganz normale Hautpflegeprodukte verwenden. Um den hautverjüngenden Effekt aber zusätzlich zu unterstützen, empfiehlt sich die Verwendung von retinolhaltigen Kosmetika. Dadurch werden die körpereigenen Stoffwechselprozesse weiter gefördert und das Ergebnis optimal unterstützt.

Weitere Informationen über das Micro Needling in der KLINIK AUF DER KARLSHÖHE erhalten Sie hier: www.klinik-karlshoehe.de/frauen/microneedling-stuttgart

Weitere Teile dieser Serie:

Teil 5: Micro-Needling mit Skinbooster - Gibt es Nebenwirkungen?

Teil 5 der Interviewserie mit Frau Dr. Herrmann-Frühwald zum Thema...

Teil 4: Micro-Needling mit Skinbooster - Vor und nach der Behandlung

Teil 4 der Interviewserie mit Frau Dr. Herrmann-Frühwald zum Thema...

Teil 3: Skinbooster zur Optimierung der Hautstruktur - Welches Produkt ist am besten geeignet?

Teil 3 der Interviewserie mit Frau Dr. Herrmann-Frühwald zum Thema...

Teil 2: Das effektive Doppel zur Verschönerung des Hautbildes: Micro-Needling mit Skinboostern

Teil 2 der Interviewserie mit Frau Dr. Herrmann-Frühwald zum Thema...

Teil 1: Micro Needling - Natürliche Selbstverjüngung der Haut

Teil 1 der Interviewserie mit Frau Dr. Herrmann-Frühwald zum Thema...

Weitere Interviews und Artikel von diesem Experten:

20Nov

Teil 5: Micro-Needling mit Skinbooster - Gibt es Nebenwirkungen?

Teil 5 der Interviewserie mit Frau Dr. Herrmann-Frühwald zum Thema...

11Nov

Teil 4: Micro-Needling mit Skinbooster - Vor und nach der Behandlung

Teil 4 der Interviewserie mit Frau Dr. Herrmann-Frühwald zum Thema...

02Nov

Teil 3: Skinbooster zur Optimierung der Hautstruktur - Welches Produkt ist am besten geeignet?

Teil 3 der Interviewserie mit Frau Dr. Herrmann-Frühwald zum Thema...

23Okt

Teil 2: Das effektive Doppel zur Verschönerung des Hautbildes: Micro-Needling mit Skinboostern

Teil 2 der Interviewserie mit Frau Dr. Herrmann-Frühwald zum Thema...

14Okt

Teil 1: Micro Needling - Natürliche Selbstverjüngung der Haut

Teil 1 der Interviewserie mit Frau Dr. Herrmann-Frühwald zum Thema...