Allergologie

Allergologie

Durch eine Allergie kann der Alltag stark beeinträchtigt werden. In diesem Fall kann ein Allergologe helfen. Dieser beschäftigt sich mit der Vorbeugung, Erkennung und Behandlung der durch Allergene ausgelösten Erkrankungen.

Behandlungen

Behandlung von Nahrungsmittel­allergie

Behandlung von Nahrungsmittel­allergie

Für die Diagnose und Behandlungsmöglichkeit der Nahrungsmittelallergie stehen dem Allergologen verschiedene Methoden bereit.

Behandlung von Leaky Gut Syndrom

Leaky Gut Syndrom Behandlung

Bei Verdacht auf das Leaky Gut Syndrom stehen neben einer akribischen Erhebung der Krankengeschichte (Anamnese) verschiedene Diagnostikmethoden zur Verfügung.

Neurodermitis Behandlung

Neurodermitis Behandlung

Eine effektive Neurodermitis-Therapie beschränkt sich nicht auf die Behandlung während akuter Krankheitsschübe.

Behandlung von Nahrungsmittel­intoleranz

Therapie der Nahrungsmittel­intoleranz

Wenn die Diagnose auf die vorliegende Nahrungsmittelintoleranz steht, wird die therapeutische Intervention festgelegt. In vielen Fällen reicht es aus, das entsprechende Nahrungsmittel aus dem Speiseplan zu streichen.

Krankheiten

Allergie

Allergie

Allergien können Betroffene im Alltag stark einschränken. Mit der Hilfe eines fachkundigen Arztes lassen sich selbst starke Allergien in vielen Fällen wirkungsvoll behandeln. Moderne Testverfahren sind zuverlässig beim Aufspüren von Allergien.

Fruktoseintoleranz

Fruktoseintoleranz

Bei der primären Form der Fruktoseintoleranz zeigen sich vor allem vielfältige unspezifische Bauchbeschwerden sowie Übelkeit und Erbrechen. 

Heuschnupfen

Heuschnupfen

Heuschnupfen ist keine Seltenheit - mehr als ein Fünftel aller Deutschen leidet während der Pollenflugzeit an den unangenehmen Symptomen. Glücklicherweise sind die heutigen Behandlungsmethoden besonders vielfältig und effektiv.

Laktoseintoleranz

Laktoseintoleranz

Die vorherrschenden Symptome einer Laktoseunverträglichkeit sind schmerzhafte, intensive Blähungen und Durchfall von wässriger Konsistenz.

Leaky Gut Syndrom

Leaky Gut Syndrom

Leidet man unter dem Leaky Gut Syndrom hat man einen durchlässigen Darm, der schädliche Stoffe in den Blutkreislauf lässt. Darauf reagiert das Immunsystem mit verschiedenen entzündlichen und allergischen Prozessen.

Nahrungsmittelallergie

Nahrungsmittel­allergie

Nahrungsmittelallergien zählen neben Heuschnupfen, allergischem Asthma und Insektengift-Allergien zu den häufigsten allergischen Erkrankungen. Derzeit leiden 5 bis 7 Prozent der Bevölkerung an einer Nahrungsmittelallergie.

Nahrungsmittelintoleranz

Nahrungsmittel­unverträglichkeit

Auch unter dem Begriff “Nahrungsmittelunverträglichkeit” bekannt, bezeichnet die Nahrungsmittelintoleranz das Unvermögen des Organismus, bestimmte Nahrungsmittel oder deren Bestandteile zu verdauen.

Neurodermitis

Neurodermitis

Neurodermitis - eine entzündliche Hauterkrankung, die mit chronisch und schubweise verlaufenden Beschwerden wie trockener Haut und ausgeprägtem Juckreiz einhergeht.

Ihre Experten

die Behandlungen aus
diesem Fachbereich anbieten:

Dr. med. Stefan Sünkel

Dr. med. Stefan Sünkel

Dr. med. Said Hilton

Dr. med. Said Hilton

Dr. med. Anna Mokosch

Dr. med. Anna Mokosch

Dr. med. Christian Fellenz

Dr. med. Christian Fellenz

Dr. med. Kerstin Dobrikat

Dr. med. Kerstin Dobrikat

Standorte