Allgemeinmedizin

Allgemeinmedizin

Der Allgemeinmediziner / Allgemeinarzt ist meist erster Ansprechpartner bei gesundheitlichen Problemen. Er bietet die medizinische Grundversorgung und betreut Patienten, die an chronischen Erkrankungen wie Bluthochdruck oder Diabetes leiden.

Behandlungen

Haartransplantation

Haartransplantation

Die Transplantation von Eigenhaar ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem gesunde Haare an die kahlen Stellen verpflanzt werden. Hier erfahren Sie, wie die Haartransplantation abläuft.

Impfungen

Impfungen

Eine ausreichende Immunisierung gegen verschiedene bakteriell oder viral bedingte Infektionskrankheiten zählt Experten zufolge sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen zu den effektivsten und zugleich auch kostengünstigsten vorbeugenden Maßnahmen der Krankheitsbekämpfung.

Behandlung von Leaky Gut Syndrom

Leaky Gut Syndrom Behandlung

Bei Verdacht auf das Leaky Gut Syndrom stehen neben einer akribischen Erhebung der Krankengeschichte (Anamnese) verschiedene Diagnostikmethoden zur Verfügung.

Magenspiegelung

Magenspiegelung

Die Magenspiegelung (Gastroskopie) ist ein wertvolles Hilfsmittel, um Magen-Darm-Erkrankungen zu erkennen und zu behandeln.

Mesotherapie

Mesotherapie

Dank Mikroinjektionen mit Nährstoffen, Antioxidantien und Vitaminen können Strahlkraft und Gesundheit von Haut und Haaren länger bewahrt werden. Auch Cellulite und Haarausfall lassen sich auf diese schonende Art wirkungsvoll behandeln.

Mesotherapie gegen Cellulite, Mesotherapie gegen Falten, Mesotherapie gegen Haarausfall,

Migräne-Therapie mit Chiropraktik

Migräne-Therapie mit Chiropraktik

Liegt der Migräne ein Beckenschiefstand zugrunde, können chiropraktische und osteopathische Maßnahmen helfen, den Kopfschmerzen nachhaltig entgegenzuwirken.

Behandlung von Nahrungsmittel­intoleranz

Therapie der Nahrungsmittel­intoleranz

Wenn die Diagnose auf die vorliegende Nahrungsmittelintoleranz steht, wird die therapeutische Intervention festgelegt. In vielen Fällen reicht es aus, das entsprechende Nahrungsmittel aus dem Speiseplan zu streichen.

Zeckenschutz

Zeckenschutz

Um einen Zeckenbiss vorzubeugen, sind verschiedene Maßnahmen ratsam. Hierzu zählen u.a. lange Kleidung und die Verwendung von Repellents.

Krankheiten

Bluthochdruck

Bluthochdruck

Bluthochdruck, auch unter dem Namen Hypertonie bekannt, ist eine Volkskrankheit. Länger andauernder, zu hoher Blutdruck erhöht das Risiko von Gefäßerkrankungen welche wiederum Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall oder Nierenversagen begünstigen.

Diabetes

Diabetes

Bei Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) handelt es sich um eine chronische Stoffwechselerkrankung, die einen erhöhten Blutzuckerspiegel auslöst.

Fructoseintoleranz

Fructoseintoleranz

Bei der primären Form der Fructoseintoleranz zeigen sich vor allem vielfältige unspezifische Bauchbeschwerden sowie Übelkeit und Erbrechen. 

Haarausfall

Haarausfall

Haarausfall - Nicht nur ein Männerproblem, auch Frauen sind betroffen. Mehr Infos über Ursachen, Diagnose und Behandlung.

Hämorrhoiden

Hämorrhoiden

Ein Tabu-Thema, das viele Menschen betrifft: Hämorrhoiden sind zwar meist harmlos, können aber die Lebensqualität stark beeinträchtigen. Die Abklärung beim Facharzt für Enddarmerkrankungen bringt Sicherheit, dass keine bösartige Erkrankung vorliegt.

Heuschnupfen

Heuschnupfen

Heuschnupfen ist keine Seltenheit - mehr als ein Fünftel aller Deutschen leidet während der Pollenflugzeit an den unangenehmen Symptomen. Glücklicherweise sind die heutigen Behandlungsmethoden besonders vielfältig und effektiv.

Laktoseintoleranz

Laktoseintoleranz

Die Laktoseintoleranz ist ein gesundheitliches Phänomen, von dem in Mitteleuropa etwa bis zu 15 Prozent der erwachsenen Bevölkerung betroffen ist.

Leaky Gut Syndrom

Leaky Gut Syndrom

Leidet man unter dem Leaky Gut Syndrom hat man einen durchlässigen Darm, der schädliche Stoffe in den Blutkreislauf lässt. Darauf reagiert das Immunsystem mit verschiedenen entzündlichen und allergischen Prozessen.

Masern

Masern

Masern zählen zu den Viruserkrankungen, die zwar als typische Kinderkrankheit bekannt ist, die aber durchaus auch Erwachsene betreffen kann.

Migräne

Migräne

Migräne ist gekennzeichnet durch einen halbseitigen und pulsierenden Kopfschmerz, der oft von Übelkeit und Erbrechen oder extremer Geräuschempfindlichkeit begleitet wird. Etwa 10 Prozent der Bevölkerung leiden unter diesen Symptomen.

Nahrungsmittelintoleranz

Nahrungsmittel­unverträglichkeit

Auch unter dem Begriff “Nahrungsmittelunverträglichkeit” bekannt, bezeichnet die Nahrungsmittelintoleranz das Unvermögen des Organismus, bestimmte Nahrungsmittel oder deren Bestandteile zu verdauen.

Reizdarm

Reizdarm

Das Reizdarmsyndrom kann u.a. mit Krämpfen, Blähungen, Durchfall, Verstopfungen und Druck im Unterbauch einhergehen. Diese Symptome sind für Betroffene nicht nur unangenehm sondern häufig auch sehr schmerzhaft. 

Sodbrennen

Sodbrennen

Sodbrennen ist ein weitverbreitetes Alltagsleiden, mit dem fast jeder Erwachsene schon einmal Erfahrung gemacht hat. Im Folgenden bieten wir Ihnen Informationen zum Thema Sodbrennen sowie dessen Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.

Zeckenbiss

Zeckenbiss

Mit dem Anfang des Frühlings beginnt für viele die Wandersaison. Um eine der beliebtesten deutschen Freizeit- und Urlaubsaktivitäten unbeschwert genießen zu können, sollte man sich vorab über Risiken und Vorsorgemaßnahmen in Bezug auf Zeckenbisse informieren.

Ihre Experten

die Behandlungen aus
diesem Fachbereich anbieten:

Dr. med. Markus Matula

Dr. med. Markus Matula

Dr. med. Kerstin Dobrikat

Dr. med. Kerstin Dobrikat

Dr. med. Christian Fitz

Dr. med. Christian Fitz

Dr. med. Christian Köhler

Dr. med. Christian Köhler

Dr. med. Christian Fellenz

Dr. med. Christian Fellenz

Dr. med. Said Hilton

Dr. med. Said Hilton

Dr. med. Anna da Mota

Dr. med. Anna da Mota

Dr. med. Rodrigo da Mota

Dr. med. Rodrigo da Mota

Dr. med. Aschkan Entezami

Dr. med. Aschkan Entezami

Dr. med. Stefan Sünkel

Dr. med. Stefan Sünkel

Standorte