Gynäkologie

Gynäkologie / Frauenheilkunde

Die Gynäkologie bzw. die Frauenheilkunde beschäftigt sich mit der Diagnose und Behandlung von Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane. Zudem begleiten Frauenärzte / Frauenärztinnen Frauen während der Schwangerschaft.

Behandlungen

Gynäkologische Vorsorgeuntersuchung

Gynäkologische Vorsorgeuntersuchung

Die wichtigsten Infos über den (ersten) Besuch beim Frauenarzt. Welche Untersuchungen finden statt? Was zahlt die Krankenkasse?

Schwangerschaftsvorsorge

Schwangerschaftsvorsorge

<div>Im Rahmen der Schwangerschaftsvorsorge überprüft der Frauenarzt oder die Hebamme regelmäßig den Entwicklungsstand des Kindes und den Gesundheitszustand der werdenden Mutter.</div>

Verhütungsmittel

Verhütungsmittel

Wir haben für Sie die gängigsten Verhütungsmethoden zusammengestellt und ihre jeweilige Klassifizierung, Anwendung, Sicherheit sowie Vor- und Nachteile festgehalten.

Pille absetzen,

Krankheiten

Chlamydien

Chlamydien

Eine Chlamydien-Infektion ist eine Geschlechtskrankheit, die sowohl Frauen als auch Männer betreffen kann. Hier gibt es Infos über Ansteckungswege, Symptome, Test-Möglichkeiten &amp; Behandlungsmethoden.

Endometriose

Endometriose

Eine Endometriose kann betroffene Frauen stark in ihrem Lebensstil beeinträchtigen. Mit der Hilfe eines fachkundigen Gynäkologen kann die Erkrankung der Gebärmutterschleimhaut jedoch gut therapiert werden. Moderne Untersuchungsmöglichkeiten helfen dem Experten bei der Diagnostik.

Gebärmutterhalskrebs

Gebärmutterhalskrebs

Was ist Gebärmutterhalskrebs, was sind seine Symptome, was löst ihn aus, welche Behandlungsmethoden gibt es? Wir klären Sie über die wichtigsten Fragen auf.

Scheidenpilz

Scheidenpilz

Scheidenpilz - früh erkannt, ist er schnell behandelt. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen über Ursachen, Symptome u. Behandlungsmöglichkeiten.

Scheidentrockenheit

Scheidentrockenheit

Scheidentrockenheit ist behandelbar. Symptome, die u.a. auf Scheidentrockenheit hinweisen können, sind beispielsweise Juckreiz, Brennen sowie Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Die erste Anlaufstelle ist Ihr Frauenarzt.

Wechseljahre

Wechseljahre

Die Wechseljahre stellen im Allgemeinen keine Krankheit dar. Frauen klagen während dieser Lebensphase allerdings verstärkt über Müdigkeit, Kopfschmerzen sowie Schweißausbrüche. Zu den bewährtesten Behandlungsmöglichkeiten zählt mittlerweile die Hormontherapie.&nbsp;

Ihre Experten

die Behandlungen aus
diesem Fachbereich anbieten:

Dr. med. Elizabeta Hempel

Dr. med. Elizabeta Hempel

Standorte