Kinderchirurgie

Kinderchirurgie

Fachärzte für Kinderchirurgie / Kinderchirurgen behandeln und operieren Neugeborene, Säuglinge, Kinder sowie Jugendliche hinsichtlich unterschiedlicher Erkrankungen.

Behandlungen

Behandlung der Phimose

Behandlung der Phimose

Die Phimose lässt sich entweder nicht-operativ mittels einer Kortisonsalbe oder operativ beheben.

Therapie mit Kortisonsalbe, Phimose OP,

Beschneidung

Beschneidung

Eine Beschneidung kann aus religiösen, ästhetischen oder medizinischen Gründen erfolgen.

Hoden­hochstand Behandlung

Hodenhochstand Behandlung

Ein Hodenhochstand verursacht zwar keinerlei Symptome oder Beschwerden, ist aber dennoch uneingeschränkt behandlungsbedürftig.

Hormontherapie bei Hodenhochstand, Hodenhochstand OP,

Leistenbruch OP

Leistenbruch OP

Für die Operation eines Leistenbruchs gibt es heute verschiedene Operationsmethoden.

OP - Lichtenstein-Methode, OP - Minimalinvasiv, OP - Shouldice-Verfahren,

Nabelbruch OP

Nabelbruch OP

In der Regel wird ein Nabelbruch immer operativ behandelt. Allerdings gilt es zu differenzieren, ob es sich um Erwachsene oder Kinder handelt. 

Krankheiten

Hodenhochstand

Hodenhochstand

Der Hodenhochstand ist die häufigste angeborene Fehlbildung des Harn- und Geschlechtsapparats und sollte frühzeitig behandelt werden. Hormonell oder mittels OP.

Leistenbruch

Leistenbruch

Bei einem Leistenbruch durchbrechen Teile des Bauchfells die Bauchdecke und bilden eine sackartige Ausstülpung in der Leistengegend.

Nabelbruch

Nabelbruch

Bei einem Nabelbruch treten Gewebe oder auch Darmschlingen durch eine Schwachstelle im Nabelbereich nach außen und bilden dort einen sogenannten Bruchsack.

Phimose (Vorhautverengung)

Phimose (Vorhautverengung)

Bei einer Phimose ist die Vorhaut so verengt, dass sie sich nicht oder nur schwer über die Eichel zurückschieben lässt.

Ihre Experten

die Behandlungen aus
diesem Fachbereich anbieten:

Dr. med. Maximilian Göppl

Dr. med. Maximilian Göppl

Standorte