Fragen Sie einen Arzt
2013-05-06

Kann ein Hörsturz wiederholt auftreten?

Dr. Stillenmunkes - HNO-Arzt in München

Infos zum Experten

Dr. med. Hans-Peter Stillenmunkes

Facharzt für HNO-Heilkunde in München

+49 89 936 600

Expertenantwort von Dr. med. Hans-Peter Stillenmunkes:

Der etwas irreführende, deutsche Begriff “akuter Hörsturz” ist lediglich der deutschen Sprache vorbehalten und inpliziert fälschlicherweise ein akutes Ereignis, das im Gegensatz zur Terminologie auch chronisch auftreten kann. Das gleiche Symptom wird im anglo-amerikanischen Schrifttum als suddin deafness (plötzliche Taubheit oder plötzliche Schallempfindungsschwerhörigkeit) bezeichnet. Die Ursachen des akuten Hörverlustes lassen sich im wesentlichen auf 2 große Felder einschränken:

1. die Durchblutungsstörungen

2. durch Viren verursachtes Abfallen des Hörvermögens.

Dementsprechend erfordert die Untersuchung eine breite differentialdiagnostische Abklärung durch den Hals-Nasen-Ohren-Arzt. Neben dem Hörtest ist auch eine internistische, neurologische und radiologische Diagnostik zusätzlich beinhaltet. Je nach Ursache des akuten Hörverlustes richtet sich auch die mögliche Behandlungsmethode. Risikoreiche Therapieversuche sollten, so lange Äthiologie und Pathogenese nicht vollständig geklärt sind, unterlassen werden. Selbstverständlich kann ein Hörsturz auch mehrmals einseitig eher selten auch doppelseitig auftreten.

Weitere Experten-Antworten:

21Sep

Grippe oder grippaler Infekt?

Expertenantwort von Dr. med. Anro Melzer zu dem Thema "Wie erkenne...

21Sep

Grippe: lebensgefährlich?

Expertenantwort von Dr. med. Anro Melzer zu dem Thema "Ist eine...

21Sep

Grippe: Risikogruppen

Expertenantwort von Dr. med. Anro Melzer zu dem Thema "Grippe/...

21Sep

Grippeimpfung: Nebenwirkungen möglich?

Expertenantwort von Dr. med. Anro Melzer zu dem Thema "Welche...

21Sep

Grippeimpfung in der Schwangerschaft?

Expertenantwort von Dr. med. Anro Melzer zu dem Thema "Grippeimpfung...

21Sep

Aphthen wegen Zahnspange: Behandlung?

Expertenantwort von Dr. med. Schmidmer zu dem Thema "Wie kann man...

21Sep

Aphthen im Mund: falsche Zahnpasta?

Expertenantwort von Dr. med. dent. Schmidmer zu dem Thema "Welche...

21Sep

Wie lassen sich Aphthen vorbeugen?

Expertenantwort von Dr. med. Katalin Schmdimer zu dem Thema...

21Sep

Verhütung in den Wechseljahren

Expertenantwort von Dr. med. Elizabeta Hempel zu dem Thema Verhütung...

21Sep

Wechseljahre auch bei Männern möglich?

Expertenantwort von Dr. med. Elizabeta Hempel zu dem Thema...