Fragen Sie einen Arzt
07Apr

Wie kann man dunkle Narben aufhellen?

Dr. Schulz - Hautarzt in Rottweil

Infos zum Experten

Dr. med. Thomas Schulz

Hautarzt in Rottweil

+49 741 897 696 99

Expertenantwort von Dr. Thomas Schulz zum Thema "Narben behandeln / aufhellen"

Frage der Patientin:

Mir wurden vor 5 Monaten zwei größere Altersflecken auf der linken Wange chirurgisch entfernt. Leider haben sich zwei etwas tiefliegende Narben gebildet. Um die Narben herum haben sich Pigmentflecken gebildet. Die Narben sind dunkel umrandet.

Laut meiner Hautärztin gibt es keine Möglichkeit die Narben zu entfernen. Zum Aufhellen hat sie mir eine Creme empfohlen, die ich regelmäßig - aber bisher leider erfolglos - anwende.

Gibt es noch andere Möglichkeiten der Behandlung?

Expertenantwort von Dr. Thomas Schulz:

1. Eine Narbe kann man definitiv erst nach 1 Jahr beurteilen. Meistens bessert sie sich in dieser Zeit noch.

2. Bezüglich der Pigmentierung um die Narbe: Bleichcremes sind leider wenig effektiv.
Eine gute Option ist die Laserbehandlung mit dem Rubin-Laser, welcher ausschließlich zur Entfernung von Pigment in der Haut dient. Nach 1 bis 2 Sitzungen sollte das Pigment verschwunden oder deutlich aufgehellt sein.

3. Ganz wichtig ist der Sonnenschutz tagsüber mit Lichtschutzfaktor 50, sonst nimmt das Pigment an Intensität zu.

4. Falls die Narben operativ tatsächlich nicht korrigiert werden können besteht die Möglichkeit der Unterspritzung mit Hyaluronsäure. Das gibt in aller Regel sehr gute Ergebnisse.

---

Weitere Informationen zu den Themen "Narben entfernen" sowie zur "Laserbehandlung" erfahren Sie hier:

Weitere Experten-Antworten:

11Mai

Erneute Schmerzen nach Karpaltunnel-OP: Zweit-OP nötig?

Dr. med. James Völpel beantwortet die Frage eines Patienten, der...

11Mai

Leistenbruch-OP und Vasektomie in einem Eingriff?

Chirurg Dr. Göppl beantwortet die Frage eines Patienten zum Thema...

27Apr

Nach Brustvergrößerung: Brüste fühlen sich hart an und schmerzen gelegentlich

Dr. Barbara Kernt beantwortet die Frage einer Patientin zum Thema...

16Feb

Ultraschallzahnbürste für Implantat-Pflege geeignet?

Dr. Dannemann, MKG-Chirurg, beantwortet die Frage eines Patienten.

16Feb

Brustverkleinerung - Ist der T-Schnitt die richtige Wahl?

Der Plastische Chirurg Dr. Entezami beantwortet die Frage einer...

10Feb

Ist eine Weisheitszahn-OP immer notwendig?

Frau Dr. Wagner beantwortet die Frage eines 70-jährigen Patienten,...

13Jan

Brustverkleinerung trotz Diabetes möglich?

Dr. Silke Späth beantwortet die Frage einer Patientin zum Thema...

08Dez

Karpaltunnelsyndrom: Wann lassen Schmerzen nach OP nach?

Dr. Wachsmuth beantwortet die Frage einer Patientin zum Thema...

06Dez

Gesunde Zähne für kieferorthopädische Behandlung ziehen?

Kieferorthopädin Dr. Katalin Schmidmer beantwortet die Frage einer...

29Nov

Wie viel kostet eine Nasenkorrektur?

Dr. Kuzbari beantwortet die Frage eines Patienten zum Thema "Kosten...