Fragen Sie einen Arzt
2017-11-07

Laser-Haarentfernung nach Faltenunterspritzung und Fadenlifting?

Infos zum Experten

Dr. Fellenz beantwortet die Frage einer Patientin zum Thema Faltenunterspritzung und Haarentfernung

Frage einer Patientin:

Wie wirkt sich eine Damenbart-Entfernung auf einer Haut aus, bei der schon Aufspritzungen erfolgten und Fäden eingezogen wurden?

Expertenantwort: 

Auch nach Aufspritzungen und eingezogenen Fäden (Fadenlifting) kann man Epilationen, bspw. mit dem Laser, durchführen. Hier würde ich allerdings einen Mindestabstand von 2 Wochen einhalten. In erster Linie würde ich hier einen Alexandrit- oder Diodenlaser für die Haarentfernung vorschlagen.

Weitere Informationen zu diesem Thema: Dauerhafte Haarentfernung mit dem Laser

Weitere Experten-Antworten:

21Sep

Grippe oder grippaler Infekt?

Expertenantwort von Dr. med. Anro Melzer zu dem Thema "Wie erkenne...

21Sep

Grippe: lebensgefährlich?

Expertenantwort von Dr. med. Anro Melzer zu dem Thema "Ist eine...

21Sep

Grippe: Risikogruppen

Expertenantwort von Dr. med. Anro Melzer zu dem Thema "Grippe/...

21Sep

Grippeimpfung: Nebenwirkungen möglich?

Expertenantwort von Dr. med. Anro Melzer zu dem Thema "Welche...

21Sep

Grippeimpfung in der Schwangerschaft?

Expertenantwort von Dr. med. Anro Melzer zu dem Thema "Grippeimpfung...

21Sep

Aphthen wegen Zahnspange: Behandlung?

Expertenantwort von Dr. med. Schmidmer zu dem Thema "Wie kann man...

21Sep

Aphthen im Mund: falsche Zahnpasta?

Expertenantwort von Dr. med. dent. Schmidmer zu dem Thema "Welche...

21Sep

Wie lassen sich Aphthen vorbeugen?

Expertenantwort von Dr. med. Katalin Schmdimer zu dem Thema...

21Sep

Verhütung in den Wechseljahren

Expertenantwort von Dr. med. Elizabeta Hempel zu dem Thema Verhütung...

21Sep

Wechseljahre auch bei Männern möglich?

Expertenantwort von Dr. med. Elizabeta Hempel zu dem Thema...