Fragen Sie einen Arzt
29Jun

Brustvergrößerung vor Kinderwunsch?

Dr. Köhler - Plastischer und Ästhetischer Chirurg in Zürich

Infos zum Experten

Dr. med. Christian Köhler

Schönheitschirurg in Zürich & Zug

+41 415 113 763

Dr. Köhler beantwortet die Frage einer Patientin zum Thema Brustvergrößerung

Frage der Patientin:

Ich würde mir gerne die Brüste vergrößern lassen, möchte allerdings in den nächsten Jahren noch Mutter werden. Wie wirkt sich eine Schwangerschaft auf vergrößerte Brüste aus?

Expertenantwort von Dr. Christian Köhler:

Der Wunsch nach Kindern und eine operative Brustvergrößerung im Vorfeld lässt sich heute durchaus vereinbaren. Empfehlenswert ist, in den 12 Monaten nach der Operation keine Schwangerschaft aktiv zu planen.  Ausrutscher können passieren und stellen bei den heutigen OP Techniken kein Problem dar.

Die meisten Chirurgen empfehlen einen Schnitt in der Brustumschlagsfalte und die Lage des Implantates teilweise unter dem Muskel, um das Durchtrennen von Milchgängen im Brustdrüsengewebe zu vermeiden und somit die Stillfähigkeit nicht einzuschränken. Es gibt aber von der Erfahrung her auch äußerst selten derartige Probleme beim Schnitt am Mamillenrand.

Durch eine Schwangerschaft und die Eigenschaften des körpereigenen Gewebes an der Brust kann es mit oder ohne Brustvergrößerung zu deutlichen, wenigen oder keinen Veränderungen an der Brust kommen. Dazu gehören Volumenzu- und Abnahme, Hauterschlaffung, Dehnungsstreifen und Elastizitätsverlust.

Es empfiehlt sich also, vor der Operation abzuwägen, wie sehr Sie unter der zu kleinen Brust leiden. Ist der Wunsch nach einer Vergrößerung intensiv und die Familienplanung noch nicht konkret, spricht außer den regulären Risiken nichts dagegen. Bei Unsicherheiten oder geplanter Schwangerschaft sollten Sie abwarten, wie sich die Brust verändert.

Weitere Experten-Antworten:

30Jun

Nach Nabelbruch nochmal schwanger werden?

Dr. Maximilian Göppl beantwortet die Frage einer Patientin zum Thema...

11Mai

Erneute Schmerzen nach Karpaltunnel-OP: Zweit-OP nötig?

Dr. med. James Völpel beantwortet die Frage eines Patienten, der...

11Mai

Leistenbruch-OP und Vasektomie in einem Eingriff?

Chirurg Dr. Göppl beantwortet die Frage eines Patienten zum Thema...

27Apr

Nach Brustvergrößerung: Brüste fühlen sich hart an und schmerzen gelegentlich

Dr. Barbara Kernt beantwortet die Frage einer Patientin zum Thema...

07Apr

Wie kann man dunkle Narben aufhellen?

Hautarzt Dr. Thomas Schulz beantwortet die Frage einer Patientin

16Feb

Ultraschallzahnbürste für Implantat-Pflege geeignet?

Dr. Dannemann, MKG-Chirurg, beantwortet die Frage eines Patienten.

16Feb

Brustverkleinerung - Ist der T-Schnitt die richtige Wahl?

Der Plastische Chirurg Dr. Entezami beantwortet die Frage einer...

10Feb

Ist eine Weisheitszahn-OP immer notwendig?

Frau Dr. Wagner beantwortet die Frage eines 70-jährigen Patienten,...

13Jan

Brustverkleinerung trotz Diabetes möglich?

Dr. Silke Späth beantwortet die Frage einer Patientin zum Thema...

08Dez

Karpaltunnelsyndrom: Wann lassen Schmerzen nach OP nach?

Dr. Wachsmuth beantwortet die Frage einer Patientin zum Thema...