Plötzlicher Herztod

Plötzlicher Herztod (PHT / Sekundentod)

Ausgelöst wird der plötzliche Herztod in den meisten Fällen durch ein starkes Kammerflimmern. Dieses Herzrasen, das in der linken oder mitunter auch in der rechten Herzkammer ausgelöst wird, kann innerhalb kurzer Zeit zum Herzstillstand führen.

Der plötzliche Herztod

Dieser Text wurde in Zusammenarbeit mit dem Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie Dr. Markus Matula erstellt.

Der Defibrillator ist in Fall eines plötzlichen Herztodes die einzig wirksame Therapiemaßnahme. Die Abgabe eines elektrischen Stimulus kann den Sinusrhythmus und damit eine Versorgung der lebenswichtigen Organe wiederherstellen. Die Abgabe des Elektroschocks muss innerhalb von fünf Minuten erfolgen, da bei längerem Herzstillstand irreversible Schäden im Gehirn entstehen. Nach zehn Minuten sinkt die Überlebenschance auf unter 10%. Es sterben pro Jahr 130 000 Menschen an einem plötzlichen Herztod.

Ursachen des plötzlichen Herztodes

Der plötzliche Herztod kann unterschiedliche Ursachen haben. Während bei jungen Menschen häufig eine Herzmuskelerkrankung oder eine Herzmuskelentzündung die Ursache ist, liegen bei älteren Menschen koronare Herzerkrankungen vor. Angeborene Herzerkrankungen wie das QT-Syndrom können ebenfalls ein Auslöser für den plötzlichen Herztod sein.

Vorbeugung: Wie lässt sich der plötzliche Herztod verhindern?

Die beste Prophylaxe ist eine frühzeitige Diagnose und sachgerechte Behandlung der auslösenden Grunderkrankungen. Liegen Gefäßrisikofaktoren vor, kann eine PTCA mit Stent-Implantation oder eine Bypass-Operation notwendig sein, um einen Herzinfarkt zu vermeiden. Patienten, die ein plötzliches Herztod-Risiko haben, könne prophylaktisch mit einem automatischen Defibrillator behandelt werden. Elektroden überwachen den Herzrhythmus und aktivieren den ICD. Dieser kann durch eine elektrische Stimulation im Falle einer schwerwiegenden Arrhythmie eingreifen. Ein Herzschrittmacher ist  in jeden ICD integriert und verhindert außerdem einen zu langsamen Puls oder Pausen im Herzschlag.

Ihre Experten für Plötzlicher Herztod

 

 

Ihre Experten für Plötzlicher Herztod


 


News und Beiträge

zu diesem Fachbereich

23Sep

Avocado - Gesunde Frucht mit wertvollem Kern

Avocados sind besonders gesund - Das gilt nicht nur für das...

16Sep

Ist Kaffee gesund?

Kaffee gehört zu den beliebtesten Getränken in Deutschland. Doch wie...

17Dez

Herzinfarkt: Warum er bei Frauen häufig unerkannt bleibt

Der Herzinfarkt gilt als “typische Männerkrankheit”. Die Realität ist...