Dr. med. Holger M. Pult

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Zusatzbezeichnung Handchirurgie in Dresden

Dr. med. Holger M. Pult
  • International anerkannter Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie
  • Experte für Gesichtschirurgische Eingriffe (Lid-/Nasen-/Ohrenkorrekturen)
  • u.a. spezialisiert auf Ohrenkorrekturen
  • Leiter der Praxisklinik Ästhetik in Dresden
  • Einfühlsam und kompetent

Dr. med. Holger M. Pult ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit der Zusatzbezeichnung Handchirurgie. Er praktiziert in der Praxisklinik Ästhetik in Dresden, die er gemeinsam mit Dr. med. Stefan Zimmermann leitet.

Für mehrere Jahre hat Dr. Pult als Oberarzt eines Universitätsklinikums sowie als leitender Arzt einer Privatklinik gearbeitet. Anschließend hat er an mehreren international renommierten Kliniken, wie bspw. im Department of Plastic Surgery of the Catholic University of Rio de Janeiro und im Manhattan Eye, Ear and Throat Hospital New York, praktiziert und dort seine operative Erfahrung vertieft. Dr. Pult besitzt die Fachkunde für Lasermedizin und das Zertifikat „Endoskopie“. Im Jahr 2010 wurde Dr. Pult die Ehrennadel der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) verliehen.

Für den erfahrenen Chirurgen spielt Vertrauen und die Zufriedenheit seiner Patienten eine große Rolle, weshalb er diese stets nach folgendem Leitbild behandelt: "Seine Freude in der Freude des Anderen finden zu können, das ist das Geheimnis des Glücks" (Georges Bernanos).

Ästhetik in Dresden
Dr. med. Holger M. Pult
Postplatz 6
01067 Dresden

www.aesthetik-dd.de

zum Praxis-Profil

Kontakt

Ästhetik in Dresden
Postplatz 6
01067 Dresden

+49 351 850 783 73

www.aesthetik-dd.de
www.dr-pult.eu

Sprechzeiten

Montag, Dienstag & Donnerstag:
09.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch:
09.00 bis 20.00 Uhr

Freitag:
09.00 bis 16.00 Uhr

Kontaktformular

Lebenslauf

Studium

  • Studium der Humanmedizin in Deutschland und der Schweiz
  • während des Studiums mehrmonatige Mitarbeit in einem Missionskrankenhaus in Kenia

Medizinischer Werdegang

  • nach dem Studium Ausbildung zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Kliniken in Wuppertal, München und Lübeck
  • ergänzende Ausbildung zum Notarzt
  • erster Facharzt für „Plastische und Ästhetische Chirurgie“ in Schleswig-Holstein nach der neuen, erweiterten Ausbildungsordnung
  • Erwerb der fachärztlichen Zusatzbezeichnung „Handchirurgie“
  • mehrere Jahre Oberarzt an der Medizinischen Universität Lübeck:
  • Aufbau der Intensiveinheit für Schwerbrandverletzte und des mikrochirurgischen Forschungslabors, Leitung von Vorlesungen und Lehrveranstaltungen, Etablierung neuer Operationstechniken in der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie
  • Mitarbeit an national und international renommierten Kliniken wie z.B. im Department of Plastic Surgery of the Catholic University of Rio de Janeiro und im Manhattan Eye, Ear and Throat Hospital, New York.
  • mehrere Jahre Oberarzt bzw. leitender Arzt an Privatkliniken für Plastisch-Ästhetische Chirurgie in Hamburg
  • Ordentliches Mitglied der deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC, vormals VDPC), Ordentliches Mitglied der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen (VDÄPC) und der International Confederation for Plastic Reconstructive & Aesthetic Surgery (IPRAS)
  • Seit 2006 niedergelassener Plastischer und Ästhetischer Chirurg in Dresden

Mitgliedschaften

  • DGPRAEC: Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven 
    und Ästhetischen Chirurgen
  • VDÄPC: Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen
  • DGBT: Deutsche Gesellschaft für ästhetische Botulinumtoxin Therapie e.V.
  • DGM: Deutsche Gesellschaft für Mesotherapie
  • Netwerk Lipolyse
  • IPRAS: International Conferderation for Plastic Reconstructive & Aesthetic Surgery
  • DGÄPC:  Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie

Fachartikel & Interviews

20Nov

Teil 5: Nach der Lidkorrektur - Was ist nach der Operation zu beachten?

Fünfter Teil der Interviewserie mit dem Dresdner Facharzt für Ästhetische und Plastische Chirurgie Dr. Holger M. Pult zum Thema "Augenlidstraffung".

Teil 5 Augenlidstraffung Dresden
06Nov

Teil 4: Vor der Lidkorrektur - Wie findet man den richtigen Arzt?

Vierter Teil der Interviewserie mit dem Dresdner Facharzt für Ästhetische und Plastische Chirurgie Dr. Holger M. Pult zum Thema "Augenlidstraffung".

Teil 4 Augenlidstraffung Dresden
21Okt

Teil 3: Unterlidstraffung - Wie können Tränensäcke beseitigt werden?

Dritter Teil der Interviewserie mit dem Dresdner Facharzt für Ästhetische und Plastische Chirurgie Dr. Holger M. Pult zum Thema "Augenlidstraffung".

Teil 3 Augenlidstraffung Dresden
07Okt

Teil 2: Oberlidstraffung - Was hilft gegen Schlupflider?

Zweiter Teil der Interviewserie mit dem Dresdner Facharzt für Ästhetische und Plastische Chirurgie Dr. Holger M. Pult zum Thema "Augenlidstraffung".

Teil 2 Augenlidstraffung Dresden
22Sep

Teil 1: Müde Augen – Wie entstehen sie und was hilft wirklich dagegen?

Erster Teil der Interviewserie mit dem Dresdner Facharzt für Ästhetische und Plastische Chirurgie Dr. Holger M. Pult zum Thema "Augenlidstraffung".

Teil 1 Augenlidstraffung Dresden
  1.